Name: Gast
Drachen: (noch) keine
Punkte: (noch) keine
Gold: 1800
Forum  News  Highscore  Dragopedia  13.11.2018 17:16:24 Uhr

Beweise Dich als meisterhafter Stratege, schlauer Händler und kluger Herrscher in Dragosien, dem Land der Drachen.

Errichte eine Siedlung, baue eine Drachenzucht auf und messe Dich in der königlichen Liga der Drachen.

Spiele online, direkt im Browser, in einer Welt mit realen Spielern, echter Strategie, friedlichem Handel und sportlichem Vergleich.

Kostenlos mitspielen:

Spielername:

Passwort:

E-Mail:

Profil von Caro aus Kimanonsien.
X
<b>Caro</b> ist ein erfahrener, erwachsener Drache.

Caro ♀ (1382 Punkte, 1127 Elo)

Caro ist ein erfahrener, erwachsener Drache.

Besitzer:
Kimanon

Eltern:
-

Kinder:


Besondere Stärken:
Geschick

Wettkampfstatistik:
44 gewonnen, 48 verloren

Geschenke:
0 Gäste haben heute ungefähr 0 Geschenke verteilt
Ich möchte an dieser Stelle ein paar Nachworte loswerden. Dank an Persönlichkeiten, die für mich und Dragosien Großes erreicht haben und deutlich machen, dass ich in meinem fortgeschrittenen Alter,höchstens an Sumowettkämpfen interessiert bin.

Der erste Dank gilt natürlich Euphorion, seine Gelehrten riefen ein Drachenei herbei, das lange Zeit für überaus mächtig gehalten wurde. Die damals junge Drachendame erfreute sich lange an der neuen Ranglistentabelle, denn die Aussicht von oben war sehr schön. Leider waren seine Gelehrten etwas zu motiviert im aufstellen von Rekorden, so dass eine viel versprechende Veränderung im thaumaturgischen Ritual nicht ein noch potenteres Ei herbei rief, sondern mehrere gegensätzlich wirkende Fruchtbarkeitszauber freisetzte.
Die Fruchtbarkeitszauber sorgten dafür, das sich der ehemalige Waldboden Euphorionsiens explosionsartig wieder in eine Waldlandschaft verwandelte. Die hervorschießenden Bäume sprengten Mauern und brachten Decken zum einstürzen, die herumfliegenden Trümmer erschlugen vermutlich einen Großteil der Bevölkerung, was zum Leidwesen der entfernten Verwandten nie aufgeklärt werden konnte, denn im Handumdrehen wurde Euphorionsien überwuchert.
Das einzige Lebewesen, dass sich überlieferter Weise retten konnte war die einst junge Drachendame. Tief im Wald wurde sie von Loreena gefunden, die es schaffte sie so lange am Leben zu erhalten, bis selbstlose Spender genügend Heiltränke stiften konnten. Allen voran Gulliver der einen beachtlichen Teil der Heiltränke mit Hilfe von Glumdalclitch zu Loreena schaffen ließ. Habt Dank für Euren Einsatz!

Gulliver gebührt natürlich noch ein zusätzlicher Dank, da er mich zu einer beachtlichen Torhüterin ausbilden ließ und dafür sorgte, dass der inzwischen sehr erfahrenen Drachendame nicht erneut Einsamkeit, Verletzung und Wildnis drohte, als die noch immer durch Dragosien ziehenden Fruchtbarkeitswirbelstürme in der Nähe von Gulliversien gesichtet wurden.
Ich werde Euch nicht vergessen!

Der Monsun hat vieles verändert in Dragosien und mit ihm wurde auch das Dragball verändert, so dass ich umlernen musste, was mir in meinem Alter deutliche Schwierigkeiten bereitete. Im Gegensatz zu Rennbrand tue ich mich schwer mit allem was Umstellung, Kreativität und Ideenreichtum erfordert. Immerhin konnte Kimanon das Ritual so durchführen, dass ich der ersten Mannschaft noch eine Weile meine Dienste zur Verfügung stellen kann. Vermutlich hat er aber recht, dass ich auf lange Sicht nicht mit den modern ausgebildeten Keepern mithalten können werde.
Na mal abwarten ich habe jetzt schon so viel hier in Dragosien überlebt, dass ich das auch erstmal abwarten werde.
Und das hat sich auch gelohnt, immerhin konnte ich den Pokal mit nach Hause holen! :-)


Tooltip