Name: Gast
Drachen: (noch) keine
Punkte: (noch) keine
Gold: 1800
Forum  News  Highscore  Dragopedia  21.07.2018 06:18:10 Uhr

Beweise Dich als meisterhafter Stratege, schlauer Händler und kluger Herrscher in Dragosien, dem Land der Drachen.

Errichte eine Siedlung, baue eine Drachenzucht auf und messe Dich in der königlichen Liga der Drachen.

Spiele online, direkt im Browser, in einer Welt mit realen Spielern, echter Strategie, friedlichem Handel und sportlichem Vergleich.

Kostenlos mitspielen:

Spielername:

Passwort:

E-Mail:

Profil von Nerull aus Dracossien.
X
<b>Nerull</b> ist ein erfahrener, erwachsener Drache.

Nerull ♂ (726 Punkte, 0 Elo)

Nerull ist ein erfahrener, erwachsener Drache.

Besitzer:
Dracos

Eltern:
-

Kinder:


Besondere Stärken:
Intelligenz

Wettkampfstatistik:
0 gewonnen, 0 verloren

Geschenke:
0 Gäste haben heute ungefähr 0 Geschenke verteilt
Ich grüße Euch!


Mein Name - Nerull - kommt aus dem Pen&Paper RPG Dungeons & Dragons
und bedeutet Gott des Todes, Herr der Unterwelt.




Nerull, der Herr der Unterwelt und mein Namenspatron in Aktion.


Mein kleines Tagebuch:
23.02.2010, 20:42 Uhr. Kaum aus dem thamatischen Loch gefallen, wurde ich auch schon aus dem Ei geholt. Wenn ich groß bin, soll ich für meinen Herrn Dracos die Dragballmannschaft der DEVA verstärken. Dafür soll ich aber noch abnehmen.
24.02.2010, 21:03 Uhr. Wow, das ging jetzt aber schnell, mein Fläschchen bin ich jetzt los. Nun kann ich meine Brüder Balinor und Hextor noch besser ärgern. Und die Diät hat richtig gut angeschagen, mein Herr Dracos ist sehr stolz auf mich.
01.03.2010, 21:01 Uhr. Mein Herr hat gesagt, dass ich die Kindereien lassen und langsam mit dem Training anfangen soll. Ich will aber viel lieber spielen. Dracos meint, mein Dickschädel sei unverkennbar. Dabei hab ich echt versucht, mich zu bemühen.
03.03.2010, 21:59 Uhr. Mittlerweile ist unverkennbar, dass ich meinen eigenen Kopf habe. Einen kleinen Gefallen hab ich Dracos aber trotzdem getan und bin zumindest nicht schwerer geworden. Nun ist ein hartes und langes Training angesagt.
04.03.2010, 23:09 Uhr. Die Aussicht, die 1. Mannschaft der DEVA verstärken zu können, beflügelt mich. Das Training macht Spaß, die Vorfreude ist riesig und dementsprechend beeile ich mich, um fit für die Dragball-Arena zu werden.
Nachdem ich nun ausgewachsen bin, führe ich kein Tagebuch mehr.


Ich trainiere fleißig mit meinem Bruder Balinor,
um irgendwann einmal genauso gut zu werden wie er,
auch wenn wir auf ganz unterschiedlichen Positionen spielen.

Ich werde andere Wettkämpfe in der Arena kategorisch ablehnen,
um mich voll auf Dragball konzentrieren zu können!
Wendet Euch stattdessen einfach an meinen Bruder Hextor,
der kämpft für sein Leben gern in der Arena.


Habt Dank für euren Besuch, vielleicht sieht man sich mal wieder - spätestens in der Dragball-Arena!

Habt eine angenehme Reise.




Tooltip