Name: Gast
Drachen: (noch) keine
Punkte: (noch) keine
Gold: 1800
Forum  News  Highscore  Dragopedia  28.01.2022 01:17:36 Uhr

Beweise Dich als meisterhafter Stratege, schlauer Händler und kluger Herrscher in Dragosien, dem Land der Drachen.

Errichte eine Siedlung, baue eine Drachenzucht auf und messe Dich in der königlichen Liga der Drachen.

Spiele online, direkt im Browser, in einer Welt mit realen Spielern, echter Strategie, friedlichem Handel und sportlichem Vergleich.

Kostenlos mitspielen:

Spielername:

Passwort:

E-Mail:

Profil von Fenrir aus Auratasien.
X
<b>Fenrir</b> ist ein junger, erwachsener Drache. Er kann nun an Kämpfen in der Arena teilnehmen.

Fenrir ♂ (639 Punkte, 988 Elo)

Fenrir ist ein junger, erwachsener Drache. Er kann nun an Kämpfen in der Arena teilnehmen.

Besitzer:
Aurata

Eltern:
Zinaavija   Loki  

Kinder:


Besondere Stärken:
Willenskraft

Wettkampfstatistik:
0 gewonnen, 1 verloren

Geschenke:
0 Gäste haben heute ungefähr 0 Geschenke verteilt
22.04.12
Hier drin ist es eng. Sehr eng. Ich will hier raus! Warum bin ich in so einem Ding gefangen? Ich höre Stimmen. Viele Stimmen. Da draußen ist jemand. Ich möchte auch da raus. Ich strenge mich auch wirklich an. Ich trete, schlage und beiße. Aber das Ding will mich nicht freilassen...

23.04.12 7:33 Uhr
Ich habe es immernoch nicht hier raus geschaft. Ich schrei und boxe, aber die Schale ist zu hart. Ich werde trotzdem nicht aufgeben. Wenn ich laut genug schreie helfen sie mir vielleicht hier raus. Obwohl es stiller geworden ist. Es ist nur noch eine Person da, ich spüre Anwesenheit ganz genau und sie beobachtet mich. Sie soll mir helfen!!!
Manchmal kommt noch jemand zweites. Die stellt dann seltsame Dinge bereit. Ich rieche etwas süßliches, spüre etwas weiches und etwas klebriges. Ich will sehen, was sie mir gebracht hat!

18:10 Uhr
Endlich, ich bin draußen! Ich habe es geschafft. Ich habe so stark dagegen getreten, dass die Schale einfach in viele kleine Stücke gesprungen ist. Als erstes habe ich ganz viele andere Schalen gesehen, aber die waren alle noch geschlossen und es sah auch nicht so aus, als ob sich die Bewohner bald ins freie kämpfen wolllten.
Dann habe ich meine Tante kennengelernt. Sie hat sich in einer Ecke verkrochen und scheint aus irgendeinem Grund sauer auf meinen Papa zu sein. Das erste was sie zu mir gesagt hat war:"Nenn mich bloß nicht Tante, dann fühl ich mich so alt!" Ich habs ihr versprochen und sie hat gaaanz viele Leute geholt. Meinen Papa, meine Mama, meine Oma und Aurata, die Herrin der Stadt. Sie haben mich alle bestaunt und irgendwann ist es mir dann zu viel geworden. Ich habe gefaucht, drohend mit den Flügeln geschlagen und als sie mich dann immernoch nicht in Ruhe gelassen habe, habe ich sie mit Klauen und Zähnen angegriffen. Oma hat mich mit dem Flügel auf ein Nest aus SToff geschoben und alle anderen weggeschickt. Ich bin dann sofort eingeschlafen. Jetzt bin ich wach geworden. Außer den Eiern ist niemand mehr da. Aurta hat gesagt, ich soll die Eier bloß in Ruhe lassen, weil sie eigentlich Tirak2Narak gehören. Aber meine Schwester hab ich mir trotzdem angeschaut. Warum ist sie noch nicht geschlüpft?

28.04.12
Heute ist Freya mal mit zu mir gekommen. Wahrscheinlich wird sie auch eine Weile bleiben. Sie ist meine allerbeste Freundin! Obwohl sie schon älter ist als ich, aber man kann mit ihr viel besser spielen als mit Anika. Ich werde ihr gleich Mondschwinge vorstellen, mit der spiele ich auch gerne. Zur Zeit ist auch noch Yrja aus Kirsien da.

07.07.12
Freya ist jetzt schon erwachsen und ich stecke immernoch in diesem Babydasein fest. Nur weil Papa immer der Stärkste sein muss!
Meine ältere Schwester ist nun auch endlich geschlüpft, aber einen Namen hat sie noch nicht. Mama und Papa haben gesagt, sie wird mal eine große Dragballerin, die dann auf der selben Position spielen soll wie der Rest der Familie. Hauptsache sie nimmt mir meinen Platz in der Mannschaft nicht weg. Wenn ich groß bin möchte ich nämlich besser als Papa spielen.

18.07.12
Jetzt bin ich endlich gewachsen!!! Jetzt lerne ich Feuerspucken und Fliegen. Mama hat gesagt gleich morgen übt sie mit Frigg und mir fliegen. Aber wir wollen jetzt schon üben. Wir schleichen uns aus dem Turm zu dem kleinen Hügel neben Auratasien.
Wir sind beide unglaublich ungeschickt, aber ich habe mehr Kraft, desshalb schaffe ich es länger mich in der Luft zu halten.
Gerade als Frigg über den Boden purzelt kommt meine Oma. Sie ist richtig sauer. Aber das lasse ich mir nicht gefallen. Wenn sie mich anschreit, dann schreie ich eben zurück!
"Ihr geht sofort in den Turm zurück!" sagt Oma. "Ja, mama", murmelt Frigg und humpelt mit hängendem Kopf zurück. Ich gehe nicht. Oma muss mich tragen und sie lässt mich auch nicht los, als ich schreie und zappele.

21.08.12
Manno, jetzt ist meine Schwester schon erwachsen und ich bin immer noch so klein. Ich will auch endlich wenigstens jugendlich werden...

20.09.12
Ich bin der erste von uns dreien der Jugendlich ist. Ich bin eben der beste! Naja, fast. Aber irgendwann werde ich so gut wie mein Papa, das verspreche ich!
Ich darf jetzt endlich den Turm verlassen! Aber leider müssen Frigg und Odin noch drin bleiben. Da hab ich total drüber aufgeregt. Ich hab Auratas Fell angekokelt, wegen dieser dummen Regelung, jetzt tut es mir leid. Aber ich war einfach so wütend, dass ich Auratasien nicht mit meinen Freunden erkunden darf.
Aber Papa und Mama haben mich dann mit auf die Jagd genommen. Das war super. Wir haben ein Reh erlegt und es sofort gegrillt. So leckeres Essen hatte ich lange nicht mehr.

11.11.12
Jetzt bin ich endlich so groß wie meine Schwester. Und so groß wie Frigg. Jetzt kann ich Dragball spielen. Ich freu mich schon auf mein erstes Spiel, irgendwann werd ich genauso gut wie mein Vater.


Tooltip