Name: Gast
Drachen: (noch) keine
Punkte: (noch) keine
Gold: 1800
Forum  News  Highscore  Dragopedia  27.02.2024 22:26:44 Uhr

Beweise Dich als meisterhafter Stratege, schlauer Händler und kluger Herrscher in Dragosien, dem Land der Drachen.

Errichte eine Siedlung, baue eine Drachenzucht auf und messe Dich in der königlichen Liga der Drachen.

Spiele online, direkt im Browser, in einer Welt mit realen Spielern, echter Strategie, friedlichem Handel und sportlichem Vergleich.

Kostenlos mitspielen:

Spielername:

Passwort:

E-Mail:

Profil von Glatze aus KeksHuntersien.
X
<b>Glatze</b> ist ein erfahrener, erwachsener Drache.

Glatze ♂ (1170 Punkte, 0 Elo)

Glatze ist ein erfahrener, erwachsener Drache.

Besitzer:
KeksHunter

Eltern:
Turkey  

Kinder:
Dragballqueen   Rubbelglatze  

Besondere Stärken:
Kraft

Wettkampfstatistik:
0 gewonnen, 0 verloren

Geschenke:
0 Gäste haben heute ungefähr 0 Geschenke verteilt
D r a c h e n t a g e b u c h

Am 06.09.2011 um 19:12:03 bin ich in Kekshunters Kreissaal zur Welt gekommen.
Mein Herrchen nennt mich Glatze weil er meint das ich ihm bei den zu erwarteten Steigerungen die letzten Haare von Kopf fresse *sabber*
27.09.2011

Ich will hier raus!!!!!
Aber mein Herrchen meint ich muesste mich gedulden.
03.10.2011

Tag der Wiedervereinigung. Die Mauer ist gefallen aber meine Ei-Schale nicht. Ich will hier raus !!
Mein Herrchen sagt wenn ich klaustrophobische Anfälle bekommen kann man darüber nachdenken. *seufz*
Aber wer ist Klaus?
04.10.2011

Ich weiß ich nerve. Herrchen meint wenn ich weiter so drängle dann nennt er mein Brüderchen "Mütze". Was soll das ? Und wer zum Teufel ist Mütze? *beleidigt ins Nest roll*
05.10.2011

Hi Leute, heute hatte ich Ausgang. War bei Schmuddel im Nachbarnest. Der ist schon ein D r a c h e n k i n d.
Hab den mal wegen der Mütze gefragt. Boah bin ich rot geworden. So was kann man einem 0 Jährigen Ei doch nicht zumuten.

06.10.2011

Mein Herrchen hat mir heute das Drachen DU angeboten. Ich darf ihn jetzt Hunter nennen. *stolz grins*

07.10.2011

Heute Morgen waren alle in heller Aufregung. Weil ich nämlich nicht mehr schlafen konnte, bin ich heute um fünf Uhr Nestzeit, ganz ganz leise nach draußen gerollt. Da habe ich in unserem Kräutergarten einen alten Mann mit einer Kiste und Schaufel gesehen. Der hat irgendetwas vergraben. Als ich das Hunter und Papa erzählt habe, waren die ganz aus dem Häuschen. Die haben unseren Kräutergarten mit der Spitzhacke „gepflegt“. Das ist noch nie vorgekommen. Komisch.

08.10.2011

Ich konnte wieder nicht schlafen*seufz*. Das mit dem alten Mann hat mir keine Ruhe gelassen. Habe Hunter gefragt warum denn alle so aufgeregt waren.
Er sagte der alte Mann wäre ein Trickbetrüger. Der schmeißt ein paar Goldmünzen in eine alte Holzkiste vergräbt diese dann irgendwo mit einem Klappspaten und verkauft dann eine Wegbeschreibung für 10 Elixiere an ahnungslose Dragosianer.
Abend steht er dann meist bei uns am Gasthaus und dröhnt diese sich dann rein.


Gemeine Menschen gibt das.

09.10.2011

Heute ist unser erstes Dragballspiel in dieser Saison. Papa spielt auch mit. Ist ganz vorne dabei. So wie ich später mal, wenn er in Rente ist. Zu Papa Turkey habe ich gesagt dass er, wenn er nicht gut spielt das nächste Thanksgiving wohl nicht überleben wird.

Kam nicht so gut an. Hunter hat die Gesichtsfarbe von Papa angenommen und Papa ist so blass wie ein Mensch geworden

10.10.2011

Oh, Oh dicke Luft bei uns im Nest. War wohl nicht so gut mein Spruch von gestern. Habe jetzt Nestarrest mit anschließender Sicherungsverwahrung.
Hunter und Papa haben ja gut reden. Die haben den ganzen Abend gefeiert wegen des gewonnenen Dragballspiels. Nach jedem Krug Met hat Papa 10 Tore mehr gemacht. Und ich sitz hier fest.

11.10.2011

*langweil* Nestarrest ist was ganz schlimmes. Mir ist sooooo langweilig. Ich roll den ganzen Tag durchs Nest und habe deswegen schon wieder Ärger gekriegt. Hunter sagt ich mach das Nest kaputt. Habe schon richtige Spurrillen hinterlassen. Er sagt ein Zweitnest können wir uns nicht leisten.*seufz* Was soll ich nur machen.

12.10.2011

H i l f e *roll durchs nest* SOS - Drachenei in Not. Hunter und Turkey wollen mich im Nest fixieren. Mit Ketten oder Klebeband. Hunter spricht sogar davon mich festzutackern.
Pah soll er doch dann geht vielleicht die Eihülle kaputt.

13.10.2011


Dear Kekshunter,

wenn Du dieses liest werde ich nicht mehr unter den Lebenden wandeln. Das Leben hier im Nest ist trist und eintönig. Turkey meint bestimmt dass ich in die Hölle komme und als Spiegelei enden. Ich werde mich jetzt von der Nestkante stürzen.
Bye bye
Dein(e) Glatze

14.10.2011


Ein Licht, ein helles weißes Licht ! Und Stimmen. Schwere Fraktur an der oberen Eihülle

Hä, was ist das denn. Das Licht ist dann doch nur die Taschenlampe von Notarztdrachen vom DRK*. Viele Drachen und Menschen stehen um mich herum. Hunter meint das das der größte Blödsinn sei den ich je verzapft habe. Er sagte das anscheinend meine Intelligenzwerte von allein sinken würden. Und wenn das so weiter ginge müsste ich wohl ins Heim für schwer erziehbare Dracheneier. Ach die Welt ist so böse.

*DrachenRettungsKommando

15.10.2011


Dadurch dass meine Eihülle beschädigt ist will Hunter mich bald zum Baby machen. Ich bin mal gespannt.*freu*
Morgen darf ich auch wieder zu Schmuddel
nur mal so zwischdurch

Achtung, Achtung.
Wichtige Eilmeldung. Ich habs geschafft ich bin ein Baby. Klasse.

16.10.2011

Heute darf ich nicht zu Schmuddel. Macht aber nichts bin ja jetzt ein Drachenbaby. Turkey meint das wäre noch zu früh.
Ich habe grade meine erste Drachenwindel vollgemacht. Klasse hat das gestunken. Eigentlich wollte ich sie aufbewahren zur Erinnerung. Hunter und Turkey haben gleich die Nase gerümpft. Hunter meint das wir die Windeln in unserer Eisenmine entsorgen. Dann kommen auch keine Zwerge mehr und suchen nach Edelsteinen. Weiß nicht, ich glaube wir schaffen uns dann ein kleines “ Gorleben“. *kicher*

17.10.2011

* Rüps * Tschuldigung. Ich war heute bei Schmuddel und wir haben Nuckelflaschenwetttrinken gespielt. Ich hab nur fünf geschafft. Schmuddel dagegen zwanzig . Der sah danach aus wie ein gestrandeter Wal. Gut das ich eine Ersatzwindel dabei hatte.

18.10.2011


Mein bester und leider einziger Kumpel ist Schmuddel. Den habe ich heute mal gefragt warum er denn Schmuddel heißt. Hätte ich das mal besser nicht gefragt. „Der Name Schmuddel „ so erzählte er mir dann „den haben mir meine Eltern gegeben. Die wollten unbedingt eine Unterwassergeburt. Bin doch kein Wasserdrache, aber egal. Auf jeden Fall sind sie kurz vor meiner Geburt zum nahen See geflogen. Aber unterwegs haben bei Mama die Wehen eingesetzt und so haben sie es nur bis zum nächsten Klärbecken geschafft. Daher meine Farbe, daher mein Name.

Armer Schmuddel,armes Dragosien.

19.10.2011


Hunter hat heute verkündet das er ein neues Ei möchte. Nach Möglichkeit soll es ein Mädchen werden damit wir ausgewogeneres Klima im Nest haben.

Was soll das ? Bekomme ich jetzt Konkurrenz in meinem Laufstall ? Und dann noch eine Tussi.

20.10.2011


Turkey hat gesagt dass er noch ein bisschen unsicher ist, wegen der Tussi und so. Er sagt ein weiblicher Drache könnte immer schön unser Nest putzen was natürlich klasse ist. Aber wenn die dann morgens im Badezimmer zwei Stunden zum schminken braucht ist das doof.
Recht hat er wohl, aber heute Morgen saß er auch zwei Stunden mit der Dragozette auf dem Drachenklo.

Wie gut das ich noch eine Windel habe. *seufz*

21.10.2011


Konnte mal wieder nicht schlafen. Mich beschäftigte die eher philosophische Frage, was zuerst da war: „Der Drache oder das Ei“. Hunter sagte dazu dass das bei uns Drachen anders wäre. Wir hätten ja den Drachenturm, und dort könnten Dracheneier auch beschworen werden.
Komisch dann sind die Drachenturm Drachen ja wohl keine richtigen Drachen, sondern irgendwie künstlich. *kicher* Papa kommt dann wohl aus der Retorte, oder aus der Petrischale.

22.10.2011


Hunter, der auch in der anderen schnelleren Drachenwelt mitspielt, war heute ganz aufgeregt. Er sagte dass eine andere Mitspielerin schlimme Sachen über mich sagt und dass er sich meinetwegen schon mit ihr prügeln wollte. Und eine andere läuft nach jedem Dragballspiel immer nackig übers Spielfeld.
Seltsame Leute diese Mitspieler von Hunter.

23.10.2011


Unser Chef Hunter hatte heute Morgen echt schlechte Laune. Ging mal wieder um die Speedwelt. Dort hat Hunter nämlich ein Wirtshaus im dem man mit Würfel spielen kann. Hunter, so sagt er, ist voll übern Tisch gezogen worden. Da hat ein Mitspieler beim Würfeln 23-mal gewonnen. Das schlimme ist, das Schmuddel zuCosmiccookie gehört und die so oft gewonnen hat. Jetzt darf ich erst mal nicht mehr mit Schmuddel spielen. Schade.
Hunter überlegt oder er das Wirtshaus vom „Zum wilden Keks“ in „Zum insolventen Keks“ umbenennen soll. Den Met musste er gestern Abend schon mit Wasser strecken damit er über die Runden kommt. Ist mir egal. Hauptsache er fasst die Milch aus meiner Nuckelflasche nicht an.

24.10.2011

Ach, das Leben kann so spannend sein in Dragosien. Hunter hat heute erzählt das Cosmiccookie auch andere Wirtshäuser ausgeplündert hat.
Ich glaube wenn ich mal groß bin werde ich kein Dragballstar sondern Skandal Reporter bei der Dragozette oder der Blöd-Zeitung. Als Titelzeile könnte ich mir gut vorstellen:

Gewissenloser Finanzjongleur treibt die Wirtschaft Dragosien in der Ruin

Das wär ja wie im richtigen Leben. * kicher* Ich hoffe Cosmiccookie nimmt mir das nicht übel.

25.10.2011

Ich war heute wieder bei Schmuddel und habe ihm von meinem Karrierewunsch erzählt. Er hat mich etwas komisch mit seinen großen braunen Augen angeschaut. Er meinte nur das Dragball schließlich die einzig wahre Bestimmung für Drachen sei. Aber dann sagte er plötzlich er wollte ein neues Spiel mit mir probieren. Arwil hieße das. Das wird ob nach dem Dragballspiel gespielt. Alle ziehen sich aus und laufen durch die Gegend.

Ich glaube Schmuddel hat wieder zu lange in der Hanfplantage gespielt. Fast alle Drachen sind sowieso nackt und die wenigen die was an haben, so wie ich, die brauchen das auch noch. Ich kann mir nicht vorstellen dass jemand möchte dass ich ohne Windel herum laufe.

26.10.2011

Heute hat mich Hunter zu einer Party geschickt. Zur Einweihung zu Issy in ihrem neuem Drachenturm.

So viele Drachen habe ich noch nie auf einem Haufen gesehen. Issy hat mir sogar frische Milch und Bananenbreichen mit Schokokrümeln gemacht *kotz*. Meine Nuckelflasche mit Met aufgefüllt wäre glaube ich besser gekommen. Die Party war dann ziemlich schnell zu Ende. Naja, wenn alle das Essen und Trinken mussten.

27.10.2011


Mir ist immer noch ganz schlecht von dem Affenkotelett von gestern. Ich glaube, weil ich zurzeit so viele Geschenke bekomme, kriege ich schon wieder Ärger mit Hunter. Mein Laufstall ist voll mit Gemüse, Elixieren und Spruchrollen. Aus den Sätteln wollte ich mir ein Mobile bauen, aber dann wäre bestimmt unser Drachenturm zusammen gebrochen.

Auf jedem Fall ist mein Laufstall jetzt zu klein und Hunter meint er müsste wohl wegen mir die Drachenzucht ausbauen. Tja, man hat es nicht leicht als Drachenbaby.

28.10.2011


Morgen ist es endlich soweit. Ich bekomme meinen größeren Laufstall. Hunter baut die Drachenzucht aus.
Ich glaube ich werde mich bei Hunter revanchieren. Ich plane eine Mission. Meine Geschenke habe ich gegen eine Schaufel, Helm und Grubenlampe eingetauscht. Lasst euch Überraschen.

29.10.2011

Tag 1 meiner Mission
Ich will mich mit der Schaufel durch Dragosien in die Speedwelt graben. Hunter hat gesagt wenn ich das schaffe dann machen wir fifty-fifty, was immer das auch bedeutet.
Auf jeden Fall bin ich dann reich und kann meine Steigerungen selbst in die Hand nehmen.
In der Eisenmine anfangen wäre praktisch gewesen, aber dort stinkt es zu doll. So habe ich bei uns im Kräutergarten angefangen.

30.10.2011

Tag 2
Ich hatte es schon befürchtet, es wird nicht einfach sein sich in die Speedwelt zu graben. Ich bin mittlerweile so tief das ich kaum mehr alleine aus dem Loch herauskomme. Weil Hunter an mich glaubt hat er mir eine Leiter geschenkt. Was fifty-fifty ist hat Hunter mir nochmal erklärt. Von hundert Goldstücken die wir verdienen bekommen ich 10 und er … Soweit kann ich noch nicht zählen.

31.10.2011

Tag 3
Man soll´s ja kaum glauben, aber beim graben bin ich in ein Loch gefallen. Da war wohl jemand vor mir da. Vermutlich die Konkurrenz, die böse. Ich bin dann dem neuen Tunnel gefolgt und hab ein etwas komisch aussehendes Wesen graben sehen. Dem hab ich dann erst einmal meine Schaufel auf den Kopf gehauen.

Ich hab dann Turkey geholt und gemeinsam haben wir die Bestie ans Tageslicht gezerrt.

1.11.2011


Tag 4 und vermutlich das Ende meiner Mission

Upps, die Bestie ist ein Zwerg. Aber dank der gute Konstitution der Zwerge und seinem Zwergenhelm hat er den Schlag recht gut überstanden. Ich hab mich tausend Mal entschuldigt. Tut mir echt leid.

Da Zwerge echt gut graben können wollte ich ihn natürlich für meine Mission gewinnen, aber leider hat er nur gelacht. Er sagte wenn ich mich in die Erde bohre dann würde ich nie in der Speedwelt ankommen. Dort müsste man anders hinkommen. Sich durch Bits und Bytes hacken und durch die OSI Schichten graben. Ich glaube meine Mission ist gescheitert. *seufz*

2.11.2011

Liebe Fangemeinde meiner Glatze,
dies ist leider erst mal der letze Eintrag ins Tagebuch. Ich hatte mit dem Chefkeks gewettet das es mir gelingt einen Monat lang jeden Tag einen witzigen Eintrag zu schreiben. Ich denke dies ist mir auch mehr oder weniger gut gelungen. Zum Schluss habe ich Blut und Wasser geschwitzt, weil mir einfach nichts mehr Witziges einfallen wollte.
Zu guter Letzt habe ich gewonnen und wisst ihr was : Eine Keksdose, gefüllt natürlich.

Danke für die vielen Geschenke.
LG Kekshunter


Tooltip