Name: Gast
Drachen: (noch) keine
Punkte: (noch) keine
Gold: 1800
Forum  News  Highscore  Dragopedia  04.07.2020 21:00:27 Uhr

Beweise Dich als meisterhafter Stratege, schlauer Händler und kluger Herrscher in Dragosien, dem Land der Drachen.

Errichte eine Siedlung, baue eine Drachenzucht auf und messe Dich in der königlichen Liga der Drachen.

Spiele online, direkt im Browser, in einer Welt mit realen Spielern, echter Strategie, friedlichem Handel und sportlichem Vergleich.

Kostenlos mitspielen:

Spielername:

Passwort:

E-Mail:

Profil von Uisce aus kiramarasien.
X
<b>Uisce</b> ist ein erfahrener, erwachsener Drache.

Uisce ♂ (1047 Punkte, 0 Elo)

Uisce ist ein erfahrener, erwachsener Drache.

Besitzer:
kiramara

Eltern:
-

Kinder:


Besondere Stärken:
Feuerkraft

Wettkampfstatistik:
0 gewonnen, 0 verloren

Geschenke:
0 Gäste haben heute ungefähr 0 Geschenke verteilt
16.11.2010
Seit heute in den sehr frühen Morgenstunden herrscht Katastrophenstimmung in unserem kleinen Ort.
Auslöser des ganzen: ein Ei, ein besonderes Ei, ein Drachenei

Wow, endlich hat das Gefühl aus großer Höhe zu Fallen aufgehört, aber es ist ziemlich dunkel hier und da draussen höre ich viel Wispern und Getuschel, aber ich bleib erst mal hier drin, dass scheint mir sicherer zu sein

10.12.geschenk erhalten - Dankeschön

Die Magier mit ihren spitzen Hüten sind überglücklich, aber der Rest der Bewohner ist misstrauisch. Noch nie haben Sie so etwas gesehen, gehört ja, aber gesehen, nein...

Nur unserer alter Alchimist weiss mehr, er erzählte mir einst auch von Loreena und von einem alten Zauberturm.
Er kennt genau die Dinge die wir als erstes brauchen: für die Wärme die Kohle, für den Lebensatem die Alraune, für das besondere Licht die Kerzen.
Alles kein Problem denken sich der Köhler, die Kräuterfrau und unser Kerzengießer und fleißig wollen Sie ihr Arbeit verrichten um endlich den Drachen sehen zu können.
Doch unser Alchimist hält sie auf: "Wir brauchen noch mehr als nur das...", sagt er.
Jeder denkt kein Problem wir haben genügend Handwerksstätten, es wird schon nichts schlimmes sein.
"Wir brauchen Honig zur Pflege des Ei´s und Stoff zum Bau eines Nestes" erzählt er uns allen ganz laut, und nun bricht die Panik aus. Wir haben keine Imkerei und keine Bienen und keine Weberei.
Wir sind verloren denken einige, niemals werden wir einen Drachen haben.

Die Panik wird mir nun zu viel. " Liebe Bewohner beruhigt Euch doch. Wir können doch immer noch Handel betreiben, das ist doch nicht das erste Mal. Was wir nicht brauchen wird verkauft. Die Werkstätten können ausgebaut werden und die Magier und Gelehrten werden Euch Handwerker unterstützen."
Jubel und Trubel in der Bevölkerung, nur ein paar Magier schimpfen ganz laut: "Wir sind Zauberer und können nichts anderes." "Dann helft Ihnen mit Eurer Magie" rufe ich Ihnen zu.

Es wird wieder ruhig in unserem Dorf, jeder ist fleißig bei seiner Arbeit, auch Magier und Gelehrte helfen dabei. Sie sammeln die Materialien ein die gebraucht werden und bringen sie zum Drachenturm. Was man nicht braucht wird zu den Händlern gebracht.

24.11.2010
Alle im Dorf sind überglücklich und die Anstrengungen der letzten Tage werden belohnt, den heute Nacht kurz vor 23 Uhr schlüpfte Uisce unser Drachenbaby. Einer der Magier und unser Alchimist haben festgestellt das unser "Kleiner" ein Wasserdrachenbaby ist.

Man endlich geschafft, das war verdammt eng hier drin und ziemlich dunkel und außerdem wollte ich endlich wissen, wer die ganze Zeit da draußen was erzählt, jetzt ist es endlich schön hell ... und na hallo wer bist du denn ... sie sagt das ich in Ihrem Dorf zur Welt gekommen bin und das sie sehr stolz auf mich ist ... ihr Name ist Kira und das Dorf heisst Kiramara und ich bin ihr erster Drache. Kira hat gesagt ich sehe sogar dem Drachen auf Ihrer Profilseite ähnlich, da freue ich mich ganz besonders und ich bin gaaaaanz stolz auf mich, weil ich so ein schmuckes Kerlchen bin

Der Magier erklärt einigen im Dorf, das dieses Kind ein Vorbote für die Drachen der "Grossen Vier" sei, einige der älteren Dorfbewohner wissen allerdings das die Drachen der vier "Elemente" schon lange nicht mehr gesehen worden sind, da man sie einst fürchtete und deswegen gejagt wurden.
Nun da friedlichere Zeiten angebrochen seien würden die Drachen der "Clans" zurückkehren.

27.11.2010
Heute morgen gegen 11 Uhr bekam "Uisce" einen Wachstumsschub und nun tollt ein Drachenkind in unserem Dorf herum. In seinem Übermut hat unser "Kind" einige Dörfler erschreckt, in dem es einfach Feuer gespuckt hat. Der Einzigste der sich wahrscheinlich darüber gefreut hätte, wäre unser Köhler gewesen, denn er hätte kein Feuer mehr anmachen müssen, aber leider hatte der unser Dorf vor einigen Tagen verlassen und war in die Hauptstadt gezogen. Statt dessen zog ein Böttcher in das Haus ein und er war ein "Opfer" von Uisce's herumtollen geworden.
Unser alter Alchimist und der Magier stellten fest das sie sich eventuell getäuscht hatten, denn sie waren sich ziemlich sicher das Uisce zum "Clan" der Wasserdrachen gehört, seltsamerweise ist
die Feuerkraft die besondere Stärke von unserem Drachen.

Ich war das Babyleben leid, ich wollte endlich raus aus dem Turm und mehr Menschen sehen, die einzigsten die mich besuchten, waren Kira, zwei alte Herren und eine nette Pflegerin. Heute morgen hatte ich es geschafft und habe mich im Dorf umgeschaut und dabei Feuer gespuckt... das kann ich ziemlich gut und bin auch richtig stolz auf mich. Die einzigsten die mich entnervt angeschaut haben waren die beiden Alten..., so wie ich gehört habe sind die sich nicht einig, wer oder was ich bin ... naja für mich ist das logisch... ich bin ein DRACHE.
Seit heut morgen bekomme ich auch endlich Fleisch zu fressen und Obst als Dessert, nicht mehr nur Babybrei mit Honiggeschmack. Die Pflegerin kümmert sich um meine Haut und meine Flügel, damit ich groß und stark werde. Am liebsten mag ich die Massage, denn da kommt immer meine Herrin ... das darf ich nur nicht so laut sagen, sie möchte mit Namen angesprochen werden, denn sie fühlt sich nicht als Herrin, das hat sie mir erklärt, sie ist ein Mensch wie jeder anderer auch und arbeitet auch fleißig mit, je nach dem wo gerade Hilfe gebraucht wird... Ich find sie toll weil sie sich auch Zeit für mich nimmt.

4.12.2010
Uisce benimmt sich schon seit ein paar Tagen ziemlich seltsam, er sagte die Magier nerven ihn, kann ich verstehen. Er spielt jetzt meistens draussen im Wald und ärgert die Holzfäller, er will immer Feuerspucken und alle Holzfäller schreien laut auf wegen Waldbrandgefahr. Uisce findet das ziemlich witzig, aber er weiss wie gefährlich das ist, den er hat sich das von unserem alten Alchimisten erklären lassen. Manchmal finden wir ihn auch auf den Feldern, aber die Bauern freuen sich immer wenn sie Uisce sehen, denn sie sehen ihn wegen ihrer Arbeit nur selten

Seit ein paar Tagen kann ich schon Nachts nicht mehr schlafen, die vielen Magier haben nichts besseres zu tun als irgendwelche Texte zu wispern, ich kann nix verstehen und das nervt ziemlich doll, deswegen bin ich die letzten Tage immer ausgerissen und habe mich im Wald versteckt, manchmal ärgere ich die Holzfäller auch und spucke ein kleines Flämmchen, die schreien dann immer ganz laut und rennen wie Ameisen hin und her. Ist echt lustig, naja ich weiss ja wie gefährlich ein Feuer im Wald ist. Die Getreidebauern sind ganz anders die freuen sich immer mich zu sehen. Morgen Abend will ich aber mal zu Hause bleiben, weil ich übermorgen etwas geschenkt bekomme. Da ist Nikolaus-Tag, da bekommen alle Kinder was geschenkt. Ich freu mich schon darauf.

5.12.2010
Mano, ich bin ziemlich aufgeregt, denn morgen bekomme ich was geschenkt ... ich habe heute alle Leute ausgefragt, aber keiner weiss was es sein soll ... gaaanz toll. Nur gut nur noch einmal schlafen, dann weiss ich es auch. ... Die Magier benehmen sich immer noch so komisch, echt seltsam diese Typen

6.12.2010
Endlich, mein Geschenk, allerdings fiel es durch das thaumatische Loch, aber egal endlich was zum spielen .... ach mano das ist nix zum spielen, da ist irgendwas drin, die Pflegerin hat es mir weggenommen und mir gesagt aus so einem Ei bin ich auch geschlüpft, kein Wunder das das so eng war ich bin doch vieeeel größer als das Ding da ... oh da kommt Kira sie hat mir einen Ball mitgebracht, wie schön und bald bin ich nicht mehr alleine ... ich wünsch mir ein Schwesterchen, dann bin ich der Große Beschützer ... das wird toll

11.12.2010
Das Ei hat ein paar Risse ... ich war das aber nicht, ich war nicht dran... Kira hat mir gesagt da schlüpft bald mein Geschwisterchen ... wow endlich es soll zwar gleich Mittag geben, aber das ist hier viel spannender ... och neeee ein Bruder, ich wollte doch ne Schwester, aber ich bin trotzdem größer und wie der aussieht ... mint und cyan nicht so schön blau wie ich ... er bekommt den Namen "Domhain", er soll zu einem anderen Clan gehören, soviel hab ich aus dem Gespräch der beiden Alten gehört, aber Ihre Vermutung wollen sie diesmal für sich behalten.... na mir ist das total egal ... endlich jemand mit dem man spielen kann

22.12.2010
Mein "Kleiner" Bruder ist gewachsen, endlich können wir zusammen draußen spielen ... zu zweit ist es doch am schönsten ... und er ist leider etwas größer als ich, aber ich bin immer noch der "Ältere" und das ist auch was tolles ...

26.10.2011 Vielen Dank für das Geschenk


Tooltip