Name: Gast
Drachen: (noch) keine
Punkte: (noch) keine
Gold: 1800
Forum  News  Highscore  Dragopedia  24.05.2024 16:16:10 Uhr

Beweise Dich als meisterhafter Stratege, schlauer Händler und kluger Herrscher in Dragosien, dem Land der Drachen.

Errichte eine Siedlung, baue eine Drachenzucht auf und messe Dich in der königlichen Liga der Drachen.

Spiele online, direkt im Browser, in einer Welt mit realen Spielern, echter Strategie, friedlichem Handel und sportlichem Vergleich.

Kostenlos mitspielen:

Spielername:

Passwort:

E-Mail:

Profil der Gilde New World Order (NWO).
X

Die Mitglieder und ihre Drachen:

pudel_des_todes (Fürst, 17.841 Punkte) mit: Rosato und Dexter und Pfeffner und Martini und Mosel und Samael und Olivia und Eternity und Furchur und Solitude und Amaranth und Azazel und Pfeffoliviei und Eterndorriei
Reaven (Marquis de Dragonball, 16.964 Punkte) mit: Raziel und Ithuriel und Pan und Ping und Lucifer und Jayan
Teddykatja (Marquis de Histoire, 11.488 Punkte) mit: Dorrien und Stern der Frechen und Minoru und Confiance und Arya und Othíara und Kouji und Fricai und Lilie und Nikolai und Benji
Katrin1110 (Le Baron de lIntrieur, 14.841 Punkte)

Gildenprofil:

Willkommen in der Gilde New World Order !





Wir suchen neue Member!

Du solltest eine gut funktionierende Wirtschaft haben und darfst gerne auch einen Dragballer mitbringen. Ist allerdings kein Muss.
Eine Spendenpflicht gibt es bei uns nicht, jedoch freuen wir uns natürlich immer über Spenden und es wäre schön, wenn hin und wieder ein paar Überschüsse an die Gilde gehen würden.
Sende bei deiner Bewerbung bitte auch ein paar Infos zu dir mit. Z.b. Punkte, Drachen usw. 0-8-15- Bewerbungen werden nicht angenommen ;)


MfG die Gilde NWO


Es war einmal ein Drache. In ihm war Glaube, Hoffnung und Liebe in ihrer reinsten Form vereint, sodass es schwierig war einen Namen für ihn zu finden. Doch als er sich nach etlichen Jahren eingesperrt gefühlt hat, ging er zu den Ältesten und trug sein Anliegen vor.
„Glaube, Hoffnung und Liebe. All das ist in dir so sehr vereint, dass wir dich von den Menschen schützen müssen“, hieß es von einem der Ältesten.
„Ich fühl mich aber wie ein eingesperrter Drache... Moment, das bin ich ja“, erwiderte er bissig.
„In Ordnung. Einen Tag darfst du hinaus in die Welt, wo die Menschen sind. Darf einer der Wachen dich begleiten?“, schlug die gütigste Älteste vor. Akzeptierend nickte er darauf und geht gleich mit einem seiner Wachen hinaus in diese Welt. Geschockt sah er, dass die Drachen nur für die Menschen Arbeitstiere sind und kein Lob oder Güte erhalten. Nach seinem Tag in der Welt wo die Menschen sind trat er wieder vor den Ältesten.
„Liebe Ältesten. Bitte lasst mich dort hinaus und lasst mich Leute suchen, die nicht so sind wie die, die ich gesehen habe. Sondern die sich rührendvoller um ihrer Drachen kümmern.“
Zustimmend nickten die Ältesten und er machte sich sofort auf die Suche. Nach langer Zeit fand er einen, der sich hoffnungsvoll um einen seiner Drachen kümmert, der krank geworden ist. Dieser jemand war GattsDerBerserker.
„Sei gegrüßt. Mein Name ist Hoffnung. Warte bei dem Baum der halbtot und halblebend ist.“ Bevor Gatts etwas sagen konnte, ist der Drache schon wieder verschwunden und Gatts machte sich überrascht auf den Weg zu diesem Baum. In dieser Zeit fand der Drache Reaven, die an ihre Drachen glaubt, als sie mit ihnen trainierte.
„Sei gegrüßt. Mein Name ist Glaube. Warte bei dem Baum der halbtot und halblebend ist. Dort wartet schon jemand.“ Reav nickte und ging zu dem Baum, an dem Gatts schon wartet. Zum Schluss sah er eine ziemlich kleine Person, die sich total liebevoll um ihre, um einiges größere, Drachen kümmerte.
„Sei gegrüßt. Mein Name ist Liebe. Warte bei dem Baum der halbtot und halblebend ist. Dort sind schon zwei die warten.“ Das Teddychen nickte mit ihrem Kopf und hüpfte aufgeregt dort hin. Völlig überrascht sah sie, dass Gatts und Reaven schon dort warteten. Bevor alle drei etwas sagen konnten, kam der Drache wieder.
„Der Grund, warum ich euch drei ausgewählt habe ist der, dass ihr euch anders, als die anderen, um eure Drachen kümmert. Deshalb habe ich eine bitte an euch. Sucht weiter nach solchen Leuten wie ihr, damit eine Welt einsteht, in der Drachen und Menschen nebeneinander in Frieden leben können.“
Nickend nahmen die drei ihre Aufgaben an und fanden nach kurzer Zeit Katrin1110.
Nach etlicher Zeit kam auch noch Ann-K hinzu, die vier nahmen sie herzlich auf, obwohl gleich mal das Teddychen frech wird und dabei lieb ist.
Kurze Zeit später fragte auch pudel_des_todes, ob sie sich Ihnen anschließen kann. Da Gats, Reav und das Teddychen wissen, dass sie eine total Liebe und sich gut um ihre Drachen kümmerndes Pudelchen ist, waren sie total begeistert von ihrer Frage und nahmen sie kurzerhand auf.
Nach ner Zeit merkte das Teddychen dass der Brocken Katrin (^^) seiner freiwilligen Arbeit nicht nachgekommen ist, wollte das Knuddelding Katrin rausschmeißen, aber dann entsann sich sich anderster und nahm ihr solange das Recht die Gilde auszubauen, bis sie es aufgeholt hatte. Doch als sie das Ergebnis sah, konnte sie es nicht glauben, denn der Teddybär konnte nicht im September den guten, lieben, alten Gats vom 1. Platz runtergeschubst haben und diese Position im folge Monat noch halten.

(Sucht wer hier die Geschichte schreibt ^^ Kleiner Tipp der ist nicht verlinkt... ups hab ich jetzt zu viel verraten? ^^)
Wies weiter geht, erfahrt ihr dann, wenn einer Lust hat, weiter zu schreiben ;)

Unsere Ränge:

Fürst (Der uns immer gern alleine die Gilde erhalten lässt xD)
Marquis de Dragonball (Dragonballmeisterin)
Marquis de Histoires (Geschichtenschreiber)
Le Baron de lIntrieur (Ausbauer)
Pfleger haben wir keinen bestimmten, aber meistens sind es Ann-K und Reaven


Über Anfragen für Freundschaftsspiele würden wir uns freuen und werden angenommen.



Wer kämpft KANN verlieren!

Wer NICHT kämpft hat schon verloren!




Tooltip