Name: Gast
Drachen: (noch) keine
Punkte: (noch) keine
Gold: 1800
Forum  News  Highscore  Dragopedia  29.03.2020 08:44:14 Uhr

Beweise Dich als meisterhafter Stratege, schlauer Händler und kluger Herrscher in Dragosien, dem Land der Drachen.

Errichte eine Siedlung, baue eine Drachenzucht auf und messe Dich in der königlichen Liga der Drachen.

Spiele online, direkt im Browser, in einer Welt mit realen Spielern, echter Strategie, friedlichem Handel und sportlichem Vergleich.

Kostenlos mitspielen:

Spielername:

Passwort:

E-Mail:

Spielerprofil von Abendstern aus Abendsternsien.
X
3
2
1

Stadt: Abendsternsien
Punkte: 22367 (Rang 1121 bei 91879 Spielern)
Dabei seit: 19.08.2010
Drachen:  Z_Ben der II._MA   Yellowlinchen_s   Z_Graziella_MA   Antonella   Yellow   Comtess  
Gilde:  PRINC
Freunde: Maiden  assaya  Excalibur  Punat  principessa  -Saphira-  -Jenny-  Melly80  Angelina-Pepsi  Lyara  Nisse  timiso  Alibaba  JaJaMa  thompi  Drachenpabst  RiverMoon  walburga  PinBall  VeronikaNik  Drachenholdin 
Geschenke: Besucher haben heute ungefähr 0 Geschenke verteilt

Profil Seite 1:


Begrüßungstext:
Klar bin ich übergewichtig - hast du schon einmal einen schlanken Stern gesehen?
Meine Hobbys:
Leuchten
Mein Beruf:
rumhängen und leuchten, wenn ich fertig
mit arbeiten bin..
Mein Schulabschluss:
Wie bitte - seit wann hat ein Stern einen Schulabschluss nötig?
Mein Lebensmotto:
rumstehn und leuchten
Man trifft mich meistens:
abends
Ich wohne:
wo natürlich im Himmel
Meine Träume:
mit 60 in Rente gehen und Drachen züchten!
Ich hasse:
niemanden (solche Emotionen ist was für Erdlinge)
Ich liebe:
niemanden (solche Emotionen ist was für Erdlinge)

Gästebucheintrag von Drachenholdin am 06.03.2020 17:55Uhr


Frühlings Ankunft
Grüner Schimmer spielet wieder
Drüben über Wies' und Feld.
Frohe Hoffnung senkt sich nieder
Auf die stumme trübe Welt.
Ja, nach langen Winterleiden
Kehrt der Frühling uns zurück,
Will die Welt in Freude kleiden,
Will uns bringen neues Glück.

Seht, ein Schmetterling als Bote
Zieht einher in Frühlingstracht,
Meldet uns, dass alles Tote
Nun zum Leben auferwacht.
Nur die Veilchen schüchtern wagen
Aufzuschau'n zum Sonnenschein;
Ist es doch, als ob sie fragen:
»Sollt' es denn schon Frühling sein?«

Seht, wie sich die Lerchen schwingen
In das blaue Himmelszelt!
Wie sie schwirren, wie sie singen
Über uns herab ins Feld!
Alles Leid entflieht auf Erden
Vor des Frühlings Freud' und Lust –
Nun, so soll's auch Frühling werden,
Frühling auch in unsrer Brust!

Autor: August Heinrich Hoffmann von Fallersleben

Liebevolle Umarmung

Drachenholdin Mimmi

Gästebucheintrag von Drachenholdin am 22.01.2020 12:01Uhr

"Alles ist austragen und dann gebären.
Jeden Eindruck und jeden Keim eines Gefühls ganz in sich,
im Dunkel,Unsagbaren, Bewussten,
dem eigenen Verstande Unerreichbaren sich vollenden lassen
und mit tiefer Demut und Geduld die Stunde der Niederkunft
einer neuen Klarheit abwarten:das allein heisst künstlerisch leben: im Verstehen wie im Schaffen

R.M.Rilke

Liebevoll

Drachenholdin (Mimmi)

Gästebucheintrag von Drachenholdin am 22.12.2019 22:02Uhr

Seid gegrüsste meine lieben Freunde,es ist mir eine grosse Freude, wieder unter Euch zu sein und danke all Denen, die mir treu geblieben.

Ich sehn‘ mich so nach einem Land
der Ruhe und Geborgenheit
Ich glaub‘, ich hab’s einmal gekannt,
als ich den Sternenhimmel weit
und klar vor meinen Augen sah,
unendlich großes Weltenall.
Und etwas dann mit mir geschah:
Ich ahnte, spürte auf einmal,
daß alles: Sterne, Berg und Tal,
ob ferne Länder, fremdes Volk,
sei es der Mond, sei’s Sonnnenstrahl,
daß Regen, Schnee und jede Wolk,
daß all das in mir drin ich find,
verkleinert, einmalig und schön
Ich muß gar nicht zu jedem hin,
ich spür das Schwingen, spür die Tön‘
ein’s jeden Dinges, nah und fern,
wenn ich mich öffne und werd‘ still
in Ehrfurcht vor dem großen Herrn,
der all dies schuf und halten will.
Ich glaube, daß war der Moment,
den sicher jeder von euch kennt,
in dem der Mensch zur Lieb‘ bereit:
Ich glaub, da ist Weihnachten nicht weit!

(Hermann Hesse)

Eine gesegnete Weihnacht wünscht Euch im Kreise Eurer Lieben

(Drachenholdin) Mimmi

Gästebucheintrag von sonny am 09.12.2018 15:16Uhr

Seid gegrüsst all meine lieben Freunde,

hier schreibt Mimmi (Drachenunholdin)

Schon lange habe ich nichts von mir hören lassen, aber es vergeht kein Tag, an dem ich nicht an Euch denke und Euch meine Liebe schenke.
Ich vertrete für die nächsten 3 Tage Sonny, deshalb schreibe ich Heute auch selbst.

Weihnachtswünsche

Ich wünsche Dir zur Weihnachtszeit
ein Päckchen voll Gelassenheit,
die Dir die Weihnachtstage retten,
die Wogen voller Hektik glätten.

Ich wünsche Dir zur Weihnachtszeit
ein Päckchen voll Besinnlichkeit,
die Dich die Werte lässt erkennen,
um sie beim wahren Wert zu nennen.

Ich wünsche Dir zur Weihnachtszeit
ein Päckchen voller Herzlichkeit,
die Dir Dein Leben heller macht,
wenn auch die Sonne mal nicht lacht.

Was jetzt zu wünschen übrig bliebe?
Ein Päckchen voller Menschenliebe!
Nicht nur zur Weihnachtszeit!
Ich wünsch Dir´s für die ganze Zeit

Fühlt Euch liebevoll umarmt und gedrückt von Mimmi

Die Botschaft von Weihnachten:

Es gibt keine größere Kraft als die Liebe.
Sie überwindet den Hass
wie das Licht die Finsterniss.

Martin Luther King

Wir wünschen Euch eine besinnliche Weihnachtszeit im Kreise Euerer Lieben

Mimmi und Uraxaner

Gästebucheintrag von sonny am 10.07.2018 21:05Uhr

Ein kleines Lied

Ein kleines Lied. Wie geht's nur an,
Dass man so lieb es haben kann,
Was liegt darin? Erzähle!
Es liegt darin ein wenig Klang,
Ein wenig Wohllaut und Gesang
Und eine ganze Seele.

(Marie von Ebner-Eschenbach 1830-1916, österr. Schriftstellerin)

Von Mimmi die allerliebsten Grüsse, fühlt Euch von ihr gedrückt.

Auch von mir l.G. Sonny



Realer Name: Isolde
Alter: 60
Geschlecht: w
Stadt: Himmel
Ich suche: andere Sterne
Haare: gelb was sonst?
Figur: übergewichtig

Anzeige



Tooltip