Name: Gast
Drachen: (noch) keine
Punkte: (noch) keine
Gold: 1800
Forum  News  Highscore  Dragopedia  22.09.2018 17:16:13 Uhr

Beweise Dich als meisterhafter Stratege, schlauer Händler und kluger Herrscher in Dragosien, dem Land der Drachen.

Errichte eine Siedlung, baue eine Drachenzucht auf und messe Dich in der königlichen Liga der Drachen.

Spiele online, direkt im Browser, in einer Welt mit realen Spielern, echter Strategie, friedlichem Handel und sportlichem Vergleich.

Kostenlos mitspielen:

Spielername:

Passwort:

E-Mail:

Spielerprofil von Asengard aus Asengardsien.
X
3
2
1

Stadt: Asengardsien
Punkte: 25703 (Rang 525 bei 90456 Spielern)
Dabei seit: 24.03.2010
Online am: 21.09.2018
Drachen:  Frigg   Draconia   Donar   Freya   Thor   Var   Vartajinei   Wotan   Odin   Tyr   Loki  
Gilde:  D_L
Freunde: sebias  aurelian  Forronix 
Geschenke: Besucher haben heute ungefähr 0 Geschenke verteilt

Profil Seite 1:


Begrüßungstext:
Lieber Besucher,

nachdem unsere Gilde den Spielbetrieb mangels Mitgliedern einstellen musste, hat auch Asengard sich entschieden, Dragosien zu verlassen.
Ihr Account wird von mir gesittet, es werden jedoch keine Geschenke beantwortet.

lg aurelian

Mein Lebensmotto:
Kämpfe für das, was dir wichtig ist, auch wenn du schon verloren hast!
Ich wohne:
im Herzen vom Ruhrpott
Glück ist für mich:
Wenn jeder das bekommt, was er verdient!

Gästebucheintrag von wolke7 am 14.04.2015 23:38Uhr

Juhu! Ich hab das Goldene Ei :D
Vielen Dank für dein Geschenk!

Gästebucheintrag von Jane am 13.04.2015 20:38Uhr

Hey, gratuliere euch zur erfolgreichen Saison!!!

Gästebucheintrag von wolke7 am 23.12.2014 21:08Uhr

Danke!!!!
mit deiner Hilfe hab ich das berühmte silberne Ei bekommen :D
GlG wolke7

Gästebucheintrag von McNut am 03.10.2014 21:31Uhr

Eieiei was seh ich da? Ein Geschenk von dir und ein goldenes Ei?
DANKE
gruß von der Nuss

Gästebucheintrag von Namako am 21.08.2014 22:26Uhr

Der Werwolf

Ein Werwolf eines Nachts entwich
von Weib und Kind, und sich begab
an eines Dorfschullehrers Grab
und bat ihn: Bitte, beuge mich!

Der Dorfschulmeister stieg hinauf
auf seines Blechschilds Messingknauf
und sprach zum Wolf, der seine Pfoten
geduldig kreuzte vor dem Toten:

"Der Werwolf", - sprach der gute Mann,
"des Weswolfs"- Genitiv sodann,
"dem Wemwolf" - Dativ, wie man's nennt,
"den Wenwolf" - damit hat's ein End.'

Dem Werwolf schmeichelten die Fälle,
er rollte seine Augenbälle.
Indessen, bat er, füge doch
zur Einzahl auch die Mehrzahl noch!

Der Dorfschulmeister aber mußte
gestehn, daß er von ihr nichts wußte.
Zwar Wölfe gäb's in großer Schar,
doch "Wer" gäb's nur im Singular.

Der Wolf erhob sich tränenblind -
er hatte ja doch Weib und Kind!!
Doch da er kein Gelehrter eben,
so schied er dankend und ergeben.

Christian Morgenstern

Ein Klassiker, aber immer wieder schön^^...

https://www.youtube.com/watch?v=p6TZmN9-gRE

viele Grüße von
Namako



Alter: 36
Geschlecht: w
Stadt: RUHRPOTT
Land: Deutschland
Status: single
Größe: 180

Anzeige



Tooltip