Name: Gast
Drachen: (noch) keine
Punkte: (noch) keine
Gold: 1800
Forum  News  Highscore  Dragopedia  13.11.2019 13:25:07 Uhr

Beweise Dich als meisterhafter Stratege, schlauer Händler und kluger Herrscher in Dragosien, dem Land der Drachen.

Errichte eine Siedlung, baue eine Drachenzucht auf und messe Dich in der königlichen Liga der Drachen.

Spiele online, direkt im Browser, in einer Welt mit realen Spielern, echter Strategie, friedlichem Handel und sportlichem Vergleich.

Kostenlos mitspielen:

Spielername:

Passwort:

E-Mail:

Spielerprofil von Cyberdude aus Cyberdudesien.
X
3
2
1

Stadt: Cyberdudesien
Punkte: 16128 (Rang 3009 bei 90824 Spielern)
Dabei seit: ewigen Zeiten
Drachen:  Dr. Agon   BeastieBoy   DeWildeMann   Invader   Vendor   Trude   Dewilcarimei   ElTonno   Brüderchen   Rapunzel   FrauHolle   Schwesterchen  
Gilde:  Sanct
Freunde: waldnymphe  Tieflieger  Scram  finzet  Cyberdude  bluedragon  Kimanon  Stread  ataxx  Sententia  Manadar  tastenhauer  puck  urmel  Narr  girly  Kytoma  Blitznies  Sabrinahuaze  granny  Niggo  JohnTheLittle  Hellboys_Dad  Malar  Gewuerz  Hai1982  mondgefluester  Netzpurist  Larandijel  Jotunn  Asba  JohnofGaunt  _seraphina_  Krexar  ione  Arvin  Subkutan  Wipper  RPGElster  redix  Eisele  RiverMoon  virage  Shaylana 
Geschenke: Besucher haben heute ungefähr 0 Geschenke verteilt

Profil Seite 1:


Begrüßungstext:
Moin Dragosier,

viel Spaß beim Zokken!
Meine Hobbys:
Drachen züchten, was sonst.
Mein Beruf:
zZt. Papa
und auch wieder im Beruf -> Schlosser
Mein Schulabschluss:
äh, ja, da war mal was.
hm, hab´ich vergessen, ist zu lange her.
Meine Zukunftspläne:
Bauherr auf 7 bringen!
Gar nicht so einfach! :-)
Aber ich habe es geschafft *freu, jubel*

Mein Lebensmotto:
Nicht zuviel darüber nachdenken!
Handeln! -> bei Dragosien auf´m Markt :-)
Ich wohne:
natürlich wohne ich auch.

jetzt im Eigenheim mit viel Platz für die Carrera-Bahn, 27 Meter sind grad aufgebaut.
Waren aufgebaut, musste dem Elterlichen Schlafzimmer weichen damit Junior ein eigenes Zimmer bekommt.
Aber grade haben wir 53 Meter aufgebaut, nicht bei mir, leider.
Glück ist für mich:
meine Kinder lachen sehen.
meinen Sohn in den Armen zu halten, der schon mehr Schnitten futtert als seine große Schwester (er ist 9 Monate) mittlerweile 2 Jahre
Ich hasse:
Scherben im Sandkasten!
VuVuseelas, die nerven!
Ich liebe:
Meine Frau natürlich und meine Tochter und jetzt auch meinen Sohn.

Gästebucheintrag von Arvin am 16.09.2019 09:38Uhr

Herbst
(Copyright by Ludwig Strunz)

Kaum ist die heiße Zeit gegangen
Und Nebelschwaden steigen auf
Hat uns der kühle Herbst gefangen
Mit buntem Blätterreigen zuhauf.

Wie schön ist‘s jetzt zu gehen
Durch bunten Blätterwald
Und manchmal bleibt man stehen
Auch wenn es schon ein bisschen kalt.

Doch noch wärmt uns die Sonne
Mit manchem lichtem Strahl
Der Tag ist pure Wonne
Ach wär’s nicht nur einmal.

So freu‘n wir uns am Leben
Bei Nebel und bei Licht
Was uns die Welt kann geben
Bis dass die Nacht anbricht.
lg Kerstin

Gästebucheintrag von Pela am 23.01.2015 14:10Uhr

Verfrorene Grüße aus dem gleichen Kaff. ;)

Gästebucheintrag von Eulenspiegel am 23.12.2014 10:15Uhr

Knecht Rupprecht

von Theodor Storm

Von drauß vom Walde komm ich her.
ich muß Euch sagen es weihnachtet sehr!
Allüberall auf den Tannenspitzen
sah ich goldene Lichtlein blitzen.
und droben aus dem Himmelstor
sah mit großen Augen das Christkind hervor.
und wie ich so strolcht durch den finsteren Tann,
da rief's mich mit heller Stimme an:
Knecht Rupprecht, rief es alter Gesell,
hebe die Beine und spute dich schnell


Die Kerzen fangen zu brennen an,
das Himmelstor ist aufgetan.
Alt und Junge sollen nun
von der Jagd des Lebens einmal ruhn.
und morgen flieg ich hinab zur Erden,
denn es soll wieder weihnachten werden!

Ich sprach: O lieber Herre Christ,
Meine Reise fast zu Ende ist.
Ich soll nur noch in diese Stadt,
Wo's eitel gute Kinder hat.
Hast denn das Säcklein auch bei dir?
Ich sprach: Das Säcklein, das ist hier,
Denn Äpfel, Nuß und Mandelkern
essen fromme Kinder gern.
Hast denn die Rute auch bei dir?
Ich sprach: die Rute die ist hier.
Doch für die Kinder, nur die schlechten,
die trifft sie auf den Teil, den rechten.

Christkindlein sprach: So ist es recht.
So geh mit Gott, mein treuer Knecht!

Von drauß, vom Walde komm ich her,
Ich muß euch sagen es weihnachtet sehr!
Nun sprecht wie ich's herinnen find:
sind's gute Kind., sind's böse Kind?

Gästebucheintrag von naptilon am 08.11.2014 10:56Uhr

;) hab ein abwechslungsreiches wochenende im kreis deiner lieben. gruessle naptilon

Gästebucheintrag von Eulenspiegel am 29.09.2014 10:08Uhr

Guten Tag, Cyberdude !

Wer war oder ist Dragomir ?

Freundliche Montagsgrüße,
eulenspiegel



Alter: 41
Geschlecht: m
Postleitzahl: 46240
Stadt: Bottrop
Land: Deutschland
Sternzeichen: Stier
Status: verheiratet
Größe: 170
Haare: 4mm blond (noch)
Figur: normal

Anzeige



Tooltip