Name: Gast
Drachen: (noch) keine
Punkte: (noch) keine
Gold: 1800
Forum  News  Highscore  Dragopedia  21.11.2019 14:03:06 Uhr

Beweise Dich als meisterhafter Stratege, schlauer Händler und kluger Herrscher in Dragosien, dem Land der Drachen.

Errichte eine Siedlung, baue eine Drachenzucht auf und messe Dich in der königlichen Liga der Drachen.

Spiele online, direkt im Browser, in einer Welt mit realen Spielern, echter Strategie, friedlichem Handel und sportlichem Vergleich.

Kostenlos mitspielen:

Spielername:

Passwort:

E-Mail:

Spielerprofil von Greenhorn aus Greenhornsien.
X
3
2
1

Stadt: Greenhornsien
Punkte: 20198 (Rang 1651 bei 90860 Spielern)
Dabei seit: 06.02.2010
Drachen:  Yuéguáng   Wánhuô   Shēngjī   Míngchù   Shùnfēng    Huoguang   Sode wánhei   Drachenei   Xîqí   Dònglì   Míngfayeei   Jímù  
Gilde:  -
Freunde: LadyMidnight  Waldläufer  Liliana  Umba  Keylaria  megapuenktchen  trusta  Fabiorella  PiPaPo  SyLBer  neisogard  KönigMarco  Zinzan  WhiteClaw  Misto  Lin  Nem  mondenschein  Jocy  Rawiyah  Lilu  Regin  Sasha  Ryu-Inu  Mandare  Beamrider  Destemona  McCain123  Timmotheus  Arvin  Trollkopp  Zwergnase  FlyingKangaroo  TanteDimity  AnneKlatsche  anders  steinbock  chriss22  Nixoa  Paffy  blindMoleman2 
Geschenke: Besucher haben heute ungefähr 0 Geschenke verteilt

Profil Seite 1:


Begrüßungstext:
Hallo, schön das du Zeit hast bei mir vorbei zu schauen.
Meine beschauliche Stadt befindet sich im stetigem Wandel, die Wirtschaft floriert und im Turm tollen neun wilde Drachen herum....
Meine Zukunftspläne:
Ein friedliches Leben in Greenhornsien.
Mein Lebensmotto:
Es ist nie zu spät...
Glück ist für mich:
Kostbar und Spuren davon werden gut behütet ;)
Meine Träume:
Pssst!

Gästebucheintrag von Arvin am 16.09.2019 09:40Uhr

Herbst
(Copyright by Ludwig Strunz)

Kaum ist die heiße Zeit gegangen
Und Nebelschwaden steigen auf
Hat uns der kühle Herbst gefangen
Mit buntem Blätterreigen zuhauf.

Wie schön ist‘s jetzt zu gehen
Durch bunten Blätterwald
Und manchmal bleibt man stehen
Auch wenn es schon ein bisschen kalt.

Doch noch wärmt uns die Sonne
Mit manchem lichtem Strahl
Der Tag ist pure Wonne
Ach wär’s nicht nur einmal.

So freu‘n wir uns am Leben
Bei Nebel und bei Licht
Was uns die Welt kann geben
Bis dass die Nacht anbricht.
lg Kerstin

Gästebucheintrag von FlyingKangaroo am 18.01.2015 14:57Uhr

Ich blätter leider viel zu selten in meinem Gästebuch.... Herzlichen Dank für die reizenden Blumen und das erfrischende Met :)

Gästebucheintrag von trusta am 26.12.2014 09:38Uhr

Wünsche dir und deiner Familie ein besinnliches Weihnachtsfest.
LG
Ingrid

Gästebucheintrag von Narvalvar am 03.12.2014 14:35Uhr

Er konnte den köstlichen Braten von Großmutter und das duftende Brot seiner Mutter beinahe riechen. Ein Kranz aus Eibenzweigen schmückte den einfachen Holztisch, an dem sie speisen wollten. Auch an jenem Abend widmete seine Mutter das Tischgebet wie immer ihrem Ehegatten, Erylans Vater. Er selbst hatte kaum Erinnerungen an ihn, wusste das meiste nur von Erzählungen seiner Mutter. Als sein Vater mit dem Schiff zu einer weiten Reise aufgebrochen war, musste Erylan drei Jahre alt gewesen sein. Ein gutes Jahr später erhielt seine Mutter den ersten Brief, der das letzte Lebenszeichen ihres Mannes sein sollte. Gerade zu Weihnachten waren die Gebete seiner Mutter von vielen Tränen begleitet.

Mit diesem Auszug aus der prämierten Geschichte (Platz 1 der »schönsten Weihnachtsbücher« auf Lovelybooks)
»Weihnachtliches Wunder«
wünsche ich eine zauberhafte Adventszeit,
Narvalvar

Gästebucheintrag von trusta am 03.12.2014 09:18Uhr

Weihnachten
die schöne Zeit
Glocken klingen weit und breit
Kerzenlicht in jedem Heim
Frieden soll auf Erden sein.
LG
Ingrid



Alter: 52
Geschlecht: w
Land: Deutschland
Größe: 180
Haare: total toll :)
Figur: normal

Anzeige



Tooltip