Name: Gast
Drachen: (noch) keine
Punkte: (noch) keine
Gold: 1800
Forum  News  Highscore  Dragopedia  10.04.2020 01:49:55 Uhr

Beweise Dich als meisterhafter Stratege, schlauer Händler und kluger Herrscher in Dragosien, dem Land der Drachen.

Errichte eine Siedlung, baue eine Drachenzucht auf und messe Dich in der königlichen Liga der Drachen.

Spiele online, direkt im Browser, in einer Welt mit realen Spielern, echter Strategie, friedlichem Handel und sportlichem Vergleich.

Kostenlos mitspielen:

Spielername:

Passwort:

E-Mail:

Spielerprofil von NixolineDieDrachenflüsterin aus NixolineDieDrachenflüsterinsien.
X
3
2
1

Stadt: NixolineDieDrachenflüsterinsien
Punkte: 22683 (Rang 1054 bei 91956 Spielern)
Dabei seit: 13.11.2011
Online am: 09.04.2020
Drachen:  Pacoyarudaei   Taviano   Nouriskyloei   Ashoka   Shibari   Shibalekekei   Pompoko   Nouri-Boo   Flinnshibaei   Pacoya   Sunasshibaei   Capteur de Rêves  
Gilde:  PDX
Freunde: Forrest  Crane  Keltra  Torpa  marxn  Pyracantha  inferno  Balu2312  Muggi  mimihops  sangria  Anthroposoph  Merlion  Oitron  Cato  Borello  Jotunn  Servius  Firlan  Haselhorst  SirNicholas  _seraphina_  Pendrago  Baron  wauzie  martha  Andy7  Enronn  Eensteen  Akella  Firebine  Pedaro  ione  ice_tea_2l  Regin  schelmchen  Echnaton  Fangdorn  Gutwill  BlaueElise  Pern  PlanetCasino  Medicana  Timmotheus  Aurata  cosmiccookie  Sternenspringer  Hrym  Asgard  redix  Anina  Zonio  redemptor67  Freelancer  quasimoda  Fritö  Surail  ConanderBabba  steinbock  LouZifer  Lachdrache  Darragh  Isengart  Himmelsdrache  Niniane  hellfax  Glühwürmchen  Livele  TheGhost  Angeloutofdark  whighlander  dagomir  erzilein  Jandhara  wolkendrache  Funta  alex199de  HammerHorst  Funke73  Azra  Miss_Sunshine  coryia  Eddy-Kimble  HarryHwi  Rolf62  RiverBoot  shaka  Vespertilia  ComtedeBeaurepaire  Zarathustra  Majandra  frawo89  buddler  condora  wolke7  flashvarios  Gerry  morko  Noctis  Drachennest  Dragopet  Drachenholdin 
Geschenke: Besucher haben heute ungefähr 0 Geschenke verteilt

Profil Seite 1:


Meine Hobbys:
Einige *grins*
Mein Schulabschluss:
bestanden
Mein Lebensmotto:
Bunt ist das Dasein und granatenstark
Man trifft mich meistens:
da, wo ich gerade bin :-)
Ich wohne:
hinter den Bergen
unter den Sternen
in der Nähe des Waldes
am Bach
auf einem g r o ß e n Grundstück
in einem k l e i n e n Hexenhaus
mit einem Kater und
einer Katze
sowie einem lieben netten Dreibein^^
Glück ist für mich:
Es zu erkennen und zu geniessen
Meine Träume:
Sind nur für mich
Ich hasse:
hassen
Ich liebe:
Plätzchen

Gästebucheintrag von Drachenholdin am 02.04.2020 19:51Uhr

Liebe Freunde,

lasst uns in dieser Zeit des Irrsinns nicht uns'ren Humor, uns're Freuden, vergessen, trauert und weint nicht, sondern lacht, singt, tanzt und jubelt so bieten wir Coroner die Stirn.
Habt keine Angst, sondern vertraut.

In diesem Sinne möchte ich Euch sagen, dass ich mit meinen positiven, liebevollen Gedanken bei Euch bin.

" Frühlingsjubel "

Hoffmann von Fallersleben



Heisa, lustig im sonnigen Wetter,
Wenn durch Blüthen und säuselnde Blätter
Lieblich tönet der Vögel Geschmetter,
Ei, wer könnte da traurig noch sein!

Wenn die silbernen Quellen erklingen,
Auf dem Anger die Blumen entspringen,
Schmetterlinge zum Reigen sich schwingen,
Ei, wer könnte da traurig noch sein!

Freud' und Lust hat sich wieder gefunden,
Was da kränkelte, muß nun gesunden,
Denn der Winter, er ist ja verschwunden,
Ei, wer könnte da traurig noch sein!

Welch ein Streben und Schweben und Wehen!
Welch ein lustiges, munteres Leben!
Selbst die Mücken im Reigentanz schweben,
Ei, wer könnte da traurig noch sein!

Laßt uns singen, laßt uns scherzen!
Laßt uns freu'n und fröhlich sein!
Denn fürwahr! in frohe Herzen
Kehret nur der Frühling ein:
Laßt uns fröhlich sein!

Mit jubelndem Herzen verbunden

Drachenholdin Mimmi und Ihr kleiner Drache Abraxas

Gästebucheintrag von marxn am 16.03.2020 21:45Uhr

Lang, lang ist es jetzt schon her,
womöglich hast du gar gedacht:
Der marxn schreibt ja gar nix mehr.
Doch nun gib acht!

Ich kann und kann und kanns nicht lassen,
Wörter ziehn zum Fenster rein
und ich muss ständig Text verfassen.
Dieser soll für dich nun sein.

Ein paar Wörter, die man gerne hört,
in Zeiten, wo man Wörter sucht,
in Zeiten, wo so vieles stört,
kriegt man davon wohl nie genug.

Also sei dir immer stets bewusst,
ich habe dich noch nicht vergessen.
Ich wünsch dir Freud´ und Lebenslust
und redix kocht dein Lieblingsessen;)

Vielleicht setz ich mich dann mal zu dir,
und wir stoßen auf die Gilde an,
die wir zwei repräsentieren
und was noch passieren kann.

Am Ende stellen wir lachend fest:
das Wichtigste bleibt immer gleich.
Wer anderen Leuten Freude lässt,
ist selbst an Freude reich;)

Gästebucheintrag von Drachenholdin am 06.03.2020 18:01Uhr


Frühlings Ankunft
Grüner Schimmer spielet wieder
Drüben über Wies' und Feld.
Frohe Hoffnung senkt sich nieder
Auf die stumme trübe Welt.
Ja, nach langen Winterleiden
Kehrt der Frühling uns zurück,
Will die Welt in Freude kleiden,
Will uns bringen neues Glück.

Seht, ein Schmetterling als Bote
Zieht einher in Frühlingstracht,
Meldet uns, dass alles Tote
Nun zum Leben auferwacht.
Nur die Veilchen schüchtern wagen
Aufzuschau'n zum Sonnenschein;
Ist es doch, als ob sie fragen:
»Sollt' es denn schon Frühling sein?«

Seht, wie sich die Lerchen schwingen
In das blaue Himmelszelt!
Wie sie schwirren, wie sie singen
Über uns herab ins Feld!
Alles Leid entflieht auf Erden
Vor des Frühlings Freud' und Lust –
Nun, so soll's auch Frühling werden,
Frühling auch in unsrer Brust!

Autor: August Heinrich Hoffmann von Fallersleben

Liebevolle Umarmung

Drachenholdin Mimmi

Gästebucheintrag von Drachenholdin am 22.01.2020 12:02Uhr

"Alles ist austragen und dann gebären.
Jeden Eindruck und jeden Keim eines Gefühls ganz in sich,
im Dunkel,Unsagbaren, Bewussten,
dem eigenen Verstande Unerreichbaren sich vollenden lassen
und mit tiefer Demut und Geduld die Stunde der Niederkunft
einer neuen Klarheit abwarten:das allein heisst künstlerisch leben: im Verstehen wie im Schaffen

R.M.Rilke

Liebevoll

Drachenholdin (Mimmi)

Gästebucheintrag von redix am 23.12.2019 18:32Uhr

Ich wünsche Allen,
dass wir die geschenkten Winternächte geniessen können,
in denen sich der Himmel
uns zu Füssen legt.



Geschlecht: w
Stadt: fast in der Mitte Deutschlands
Land: Deutschland
Sternzeichen: Waage
Haare: von lang mittlerweile auf kurz

Anzeige



Tooltip