Name: Gast
Drachen: (noch) keine
Punkte: (noch) keine
Gold: 1800
Forum  News  Highscore  Dragopedia  18.06.2018 17:23:30 Uhr

Beweise Dich als meisterhafter Stratege, schlauer Händler und kluger Herrscher in Dragosien, dem Land der Drachen.

Errichte eine Siedlung, baue eine Drachenzucht auf und messe Dich in der königlichen Liga der Drachen.

Spiele online, direkt im Browser, in einer Welt mit realen Spielern, echter Strategie, friedlichem Handel und sportlichem Vergleich.

Kostenlos mitspielen:

Spielername:

Passwort:

E-Mail:

Spielerprofil von billa aus billasien.
X
3
2
1

Stadt: billasien
Punkte: 23284 (Rang 868 bei 90344 Spielern)
Dabei seit: ewigen Zeiten
Drachen:  -
Gilde:  -
Freunde: fee  Loren  finzet  miriki  Tiralla  Crane  Miezmaus  Leticia  papa  lolo1  Desdemoa  hundert  Zerberus  Dorothy  enail  Paradi  traumfee  -Tinkerbell-  Yasmin  Ilmirg  Fafna  Pela  Wernzl  Orchidee  Pontos  Smörre  juringa  Gimli  RiverMoon  SophiaW  WallBurga  Eulenspiegel  Eddy-Kimble  Oma  arnoldXXX  Magd  Reiter  Geier  Lager  Volkhard  HEDWIG  Hornisse  chrom  kla  mohr  Geistlicher  Drachenzucht59  Uta 
Geschenke: Besucher haben heute ungefähr 0 Geschenke verteilt

Profil Seite 1:


Begrüßungstext:
Hallo, liebe Drachenfreunde

-Bitte schickt mir keine Geschenke. Ich schenke
------------------------------------------------
nicht zurück.
!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!--------------
Meine Hobbys:
malen, basteln, spielen und Teddyzwerge und Löwenmähnenzwerge züchten!!!!!!!!!!!!
Mein Beruf:
Für Andere da sein
Mein Schulabschluss:
schon lange her
Mein Lebensmotto:
mann muß das Leben eben nehmen, wie das Leben eben is`
Ich wohne:
endlich wieder in meiner Heimat
Glück ist für mich:
meine Familie und gute Freunde.
Ich hasse:
Gewalt

Gästebucheintrag von sonny am 20.04.2018 20:58Uhr

Dies kommt mit innigen Grüßen und wünschen für ein schönes Wochenende,als Auftrag an ihre Freunde,

von Mimmi.


Mögest du Weggefährten haben, die mit dir ein Stück des Weges teilen auf der langen Reise durch das Abenteuer Leben.

S.W. u.l.G. Sunny

Gästebucheintrag von Kardamom am 24.02.2018 12:47Uhr

Liebe Sybille! Beste Grüße vom Kardamom

Gästebucheintrag von Sabela_Neal am 15.03.2017 22:22Uhr

Frühlingserwachen

Wann ist denn dies geschehen?
Habt ihr es auch gesehen?
Ein Blümchen unscheinbar und klein,
erwacht im Frühlingssonnenschein.

Noch zaghaft reckt es sein Köpfchen hoch,
einsam steht es auf der Wiese noch.
Doch knospelt es schon rings umher,
Ich freu mich schon auf´s Blütenmeer.

LG Sabela

Gästebucheintrag von Sabela_Neal am 15.02.2017 00:22Uhr

Kochrezepte mal anders...
kleiner Videoclip: Dekoratives Essen extra für Valentinstag, Muttertag und sonstige nette Evente.
.................@.@..........@.@
……………@…………@…@………@
……………@……………@………….@
………………@………………………@
…………………@…………………@
……………………@……………@
………………………@……..@
……………………………@
Lieben Gruß
Zum Valentinstag.

https://www.youtube.com/watch?v=7Olt6bkY8FQ

Wünsche dir viel Spaß beim nach (kochen???)

LG Sabela

Gästebucheintrag von Piaf am 12.02.2017 09:55Uhr

Derweil lese ich Euch gern aus meinem Drachenbuch vor:

Narvalvar nahm eine unbekannte tiefe Stimme wahr. „Ich sollte das hinbekommen. Schließlich war ich in seinem Alter nicht viel anders.“
„Doch, das warst du. Sein fehlendes Wissen wird ihm eines Tages zum Verhängnis werden.“ Das klang nach Stones, diesem Scheißkerl.
„Du musst nicht immer alles so schwarzsehen.“ Dieser Fremde steckte mit Stones unter einer Decke. Ein Grund mehr, ihm nicht zu trauen.
„Ich sehe es nur realistisch.“
Narvalvar hörte sich geräuschvoll schnaufen. Er versuchte zu erwachen, diesem dösenden Zustand zu entkommen, doch es gelang ihm nicht. Das ärgerte ihn, nein, es machte ihn wütend.
„Geh jetzt besser. Wie du weißt, vergessen Drachen ihre Peiniger nicht.“
Hallende Schritte entfernten sich. Vermutlich war er noch immer in dieser Höhle. Stones musste ein zweites Handy in der Tasche gehabt haben, mit dem er die Stromstöße in seinem Halsband ausgelöst hatte. Wie sehr er diesen Kerl hasste. Spätestens seit dem Moment, da er im Büro überrumpelt wurde. Welche Aufgabe dieser Fremde wohl hatte? Narvalvar beschloss, in jedem Fall misstrauisch zu bleiben. Seine Gedanken gingen zu Nicole, ob sie tatsächlich ihren Bruder nach England geschickt hatte? Möglicherweise war ihr etwas zugestoßen oder sie war krank. Nein! Diese Überlegung schmerzte zu sehr, deshalb schob er sie beiseite. Er musste erwachen. Nur mit ungewöhnlich großer Kraftanstrengung gelang es ihm sich zu bewegen. Dabei kam es ihm vor, als würde er zeitlupenartig seinen Kopf heben, der sich tonnenschwer anfühlte. Seine Augen schienen wie zugeklebt.
Jemand seufzte tief. „Ich wünschte, wir hätten uns unter anderen Umständen kennen gelernt.“ Es klang nach dem Fremden. „Versuch zu schlafen. Glaub mir, das wird dir besser bekommen, als wenn du dich dagegen auflehnst.“
Wovon redete der Kerl? Warum benutzte er eigentlich nicht diese respektvolle Anrede, an die er sich inzwischen so sehr gewöhnt hatte. Erst jetzt fielen Narvalvar die letzten Worte von Stones ein, „meine Aufgabe das Geheimnis der Drachen vor der Menschheit zu schützen, bedeutet auch Opfer zu bringen. In diesem Fall ... wäre es Euer Leben.“
Verflucht noch mal, man wollte ihn töten!

»DRACHENSEELE« gibt es als Taschenbuch, E-Book und als Hörbuch! @Narvalvar



Realer Name: Sibylle
Alter: 60
Geschlecht: w
Postleitzahl: 08
Stadt: Pl
Land: Deutschland
Sternzeichen: Wassermann
Status: verheiratet
Haare: wenig
Figur: kräftig

Anzeige



Tooltip