Name: Gast
Drachen: (noch) keine
Punkte: (noch) keine
Gold: 1800
Forum  News  Highscore  Dragopedia  09.04.2020 16:04:54 Uhr

Beweise Dich als meisterhafter Stratege, schlauer Händler und kluger Herrscher in Dragosien, dem Land der Drachen.

Errichte eine Siedlung, baue eine Drachenzucht auf und messe Dich in der königlichen Liga der Drachen.

Spiele online, direkt im Browser, in einer Welt mit realen Spielern, echter Strategie, friedlichem Handel und sportlichem Vergleich.

Kostenlos mitspielen:

Spielername:

Passwort:

E-Mail:

Spielerprofil von bulletproof aus bulletproofsien.
X
3
2
1

Stadt: bulletproofsien
Punkte: 15368 (Rang 3343 bei 91954 Spielern)
Dabei seit: 23.04.2013
Drachen:  Tjamat   Kjalatae   Nidhögg  
Gilde:  CK
Freunde: Gimli  Namako  StormRothaar  isomorph  schwendrik  Gerry 
Geschenke: Besucher haben heute ungefähr 0 Geschenke verteilt

Profil Seite 1:


Begrüßungstext:

Mein Beruf:
blumenfee

Gästebucheintrag von Piaf am 16.03.2015 09:52Uhr

Kann man bei dir Blumengrüße bestellen ? (;-)

Gästebucheintrag von Namako am 21.08.2014 22:17Uhr

Der Werwolf

Ein Werwolf eines Nachts entwich
von Weib und Kind, und sich begab
an eines Dorfschullehrers Grab
und bat ihn: Bitte, beuge mich!

Der Dorfschulmeister stieg hinauf
auf seines Blechschilds Messingknauf
und sprach zum Wolf, der seine Pfoten
geduldig kreuzte vor dem Toten:

"Der Werwolf", - sprach der gute Mann,
"des Weswolfs"- Genitiv sodann,
"dem Wemwolf" - Dativ, wie man's nennt,
"den Wenwolf" - damit hat's ein End.'

Dem Werwolf schmeichelten die Fälle,
er rollte seine Augenbälle.
Indessen, bat er, füge doch
zur Einzahl auch die Mehrzahl noch!

Der Dorfschulmeister aber mußte
gestehn, daß er von ihr nichts wußte.
Zwar Wölfe gäb's in großer Schar,
doch "Wer" gäb's nur im Singular.

Der Wolf erhob sich tränenblind -
er hatte ja doch Weib und Kind!!
Doch da er kein Gelehrter eben,
so schied er dankend und ergeben.

Christian Morgenstern

Ein Klassiker, aber immer wieder schön^^...

https://www.youtube.com/watch?v=p6TZmN9-gRE

viele Grüße von
Namako

Gästebucheintrag von Namako am 13.08.2014 00:18Uhr

Ich glaube, dass wenn der Tod unsere Augen schließt, wir in einem Lichte stehn, von welchem unser Sonnenlicht nur Schatten ist.
Arthur Schopenhauer

Zum Gedenken an Robin Williams, der mir viele wundervolle Stunden voll Vergnügen und Lachen, Mitfühlen, Einfühlen und Nachsinnen bereitet hat.

Möge es für ihn Hinter dem Horizont weitergehn...
Namako

Gästebucheintrag von Namako am 27.07.2014 21:32Uhr

https://www.youtube.com/watch?v=jndjluWJSLw

Der Zauber der Musik....

lg
Namako

Gästebucheintrag von Namako am 22.07.2014 23:57Uhr

An den Sommer

„Oh Sommer wann fängst du denn an?“
hörst du uns alle fragen.
Weil er dich nicht erwarten kann
beginnt der Mensch zu klagen.

So gehst du also an dein Werk,
bringst warme Sonnentage.
Doch kaum kommst du so recht in Fahrt
erreicht dich neue Klage.

„Oh weh, so schwül und drückend heiß,
jetzt treibst du´s auf die Spitze!“
„Das hält der stärkste Mensch nicht aus -
die reinste Affenhitze!“

„Nun denn!“ denkst du und schickst sogleich,
wie immer edler Ritter,
mit Blitz und Donner obendrein,
ein herrliches Gewitter.

Wir atmen auf und sind erlöst:
„Hab Dank für diesen Segen!“
Und doch vernimmst du bald darauf:
„Wann hört denn auf der Regen?“

So stehst du unter Dauerstress.
Es jedem Recht zu machen
gelingt dir nie – doch bitt´ ich dich:
„Lass´ oft die Sonne lachen!“

Anita Menger

Tja, als Sommer hat mans nicht leicht...^^

Lg und eine gute Woche wünscht
Namako



Anzeige



Tooltip