Name: Gast
Drachen: (noch) keine
Punkte: (noch) keine
Gold: 1800
Forum  News  Highscore  Dragopedia  11.12.2019 03:20:23 Uhr

Beweise Dich als meisterhafter Stratege, schlauer Händler und kluger Herrscher in Dragosien, dem Land der Drachen.

Errichte eine Siedlung, baue eine Drachenzucht auf und messe Dich in der königlichen Liga der Drachen.

Spiele online, direkt im Browser, in einer Welt mit realen Spielern, echter Strategie, friedlichem Handel und sportlichem Vergleich.

Kostenlos mitspielen:

Spielername:

Passwort:

E-Mail:

Spielerprofil von syrreaal aus syrreaalsien.
X
3
2
1

Stadt: syrreaalsien
Punkte: 10462 (Rang 6790 bei 90956 Spielern)
Dabei seit: 26.02.2011
Drachen:  ...   Kunterbuntes Etwas   Drachenbaby   violettes Etwas   kleines Etwas  
Gilde:  G-D-B
Freunde: Neferati  Mephistokles  __BfmV__  Aerius  pittymaus  Meisendrache  ichrauchgas  AthenaOlymp  Drachenschweif 
Geschenke: Besucher haben heute ungefähr 0 Geschenke verteilt

Profil Seite 1:


Begrüßungstext:
Bitte KEINE GESCHENKE mehr dalassen!
Ich liebe:
Drachen

Gästebucheintrag von enail am 02.02.2013 23:03Uhr

hallo,
hab dein Keine Geschenke ... nicht vergessen ;)

viel Spaß

Gästebucheintrag von Issy am 29.01.2013 07:19Uhr

Es ist jetzt schon ein paar Tage her, als kurz nach Mitternacht ein kleiner Zwerg ein riesiges Geschenk anbrachte - meine Drachen waren noch nicht mal fertig, sich über die 97 bisher angekommenen Gaben zu freuen und diese aus zu packen. Verwundert öffnete ich das riesige Paket und fand darin das goldene Ei der Berühmtheit.

Auch du hast dazu beigetragen, und dafür möchte ich dir meinen Dank aussprechen.

Gästebucheintrag von joannasun am 24.01.2013 00:49Uhr

Ingemar und seine Frau wohnen in Östersund.Eines Wintermorgens während des Frühstücks hören sie den Nachrichtensprecher im Radio sagen:"Wir werden heute 8-10 cm Schnee bekommen und möchten Sie daher bitten,ihren Wagen auf der Straßenseite mit den geraden Hausnummern zu parken, so dass der Schneepflug durchkommt", worauf Ingemars Frau hinausgeht und den Wagen umparkt.Eine Woche später, als sie wieder am Frühstückstisch sitzen, hören sie die folgende Mitteilung in den Nachrichten:"Wir erwarten ein neues Schneeunwetter und rechnen mit ca 15-20 cm Neuschnee. Deswegen bitten wir Sie, Ihren Wagen auf der Straßenseite mit den ungeraden Hausnummern zu parken, so dass der Schneepflug durchkommen kann."Ingemars Frau geht wieder brav nach draußen und parkt den Wagen auf der Seite der Strasse, die der Nachrichtensprecher erwähnt hatte.Noch mal eine Woche das gleiche Szenario. Der Nachrichtensprecher teilt mit, dass noch mehr Schnee erwartet wird:"Wir rechnen heute mit ca. 14-16 cm Schnee und möchten Sie deswegen bitten..."Da gibt es einen Stromausfall und das Radio schweigt. Ingemars Frau ist sehr aufgeregt und sagt mit sorgenvoller Miene zu ihrem Mann: "Liebling, ich weiß jetzt nicht, was ich machen soll! Auf welcher Seite soll ich denn jetzt unser Auto parken? Du weißt doch, dass der Schneepflug durchkommen muss."Mit Liebe und Verständnis in der Stimme, die alle Männer haben, die mit einer Blondine verheiratet sind, meint er:"Mein Schatz, warum lässt Du heute den Wagen nicht einfach mal in der Garage stehen?"

Ich danke dir, für das tolle Geschenk

Joanna Sun

Gästebucheintrag von Namako am 20.01.2013 23:12Uhr

Glatteis

Ein Mann vermisst seit langer Zeit
bei seiner Frau die Zärtlichkeit.
Geht man mal zum Spazieren raus,
fällt Händchenhalten leider aus.

Ein jeder geht gedankenschwer
nur neben seinem Partner her.
Griff er einmal nach ihrer Hand,
sie das wohl nicht vergnüglich fand,

denn sie zog schnell die Hand zurück.
Der Mann blieb sichtlich ohne Glück.
Doch einmal in der Winterszeit,
als alle Wege tief verschneit,

da rief sie: „Achtung, Eisalarm!“,
und griff erschreckt nach seinem Arm.
Er hielt sie fest, das war ihr Glück.
sie fiel nicht, rutschte nur ein Stück.

Und während sie nach Glatteis schielt,
sie seinen Arm umklammert hielt.
Das ging fast eine Stunde so.
Der Mann war deshalb richtig froh.

Denn er genoss nach langer Zeit
mal wieder traute Zweisamkeit.
Er hielt innig ihre Hände,
wünscht, der Weg ging nie zu Ende.

Doch als das Wetter besser war,
ging sie allein, das war doch klar.
Drum hofft der Mann nun wirklich sehr,
dass auch im Sommer Glatteis wär’.

aus: Auch das noch! (2012) von Manfred Gerike

schlitternd und stolpernd und rutschend in die neue woche rein...
...festen halt und hoffentlich eine garage fürs auto
wünscht
namako

Gästebucheintrag von BrainsArmee am 19.01.2013 12:16Uhr

******************************************
********((_,»*¯*« »*¯*«,_))*************
((_,»*¯*« »*¯*«,_)) (_,»*¯*« »* ¯*«,_))
************ D A N K E ******************
*******((_,»*¯*« »*¯*«,_))***************
((_,»*¯*« »*¯*«,_)) (_,»*¯*« »* ¯*«,_))
*******************************************

Durch deine Hilfe bin ich nun sehr berühmt und habe das goldene Ei bekommen ;)
Ich danke dir und werde auch in Zukunft bei dir vorbei schauen und ein kleines Present hinterlassen.

Liebe Grüße

BrainsArmee



Realer Name: existiert
Stadt: syrreaalsien

Anzeige



Tooltip