Name: Gast
Drachen: (noch) keine
Punkte: (noch) keine
Gold: 1800
Forum  News  Highscore  Dragopedia  31.10.2020 17:48:01 Uhr

Beweise Dich als meisterhafter Stratege, schlauer Händler und kluger Herrscher in Dragosien, dem Land der Drachen.

Errichte eine Siedlung, baue eine Drachenzucht auf und messe Dich in der königlichen Liga der Drachen.

Spiele online, direkt im Browser, in einer Welt mit realen Spielern, echter Strategie, friedlichem Handel und sportlichem Vergleich.

Kostenlos mitspielen:

Spielername:

Passwort:

E-Mail:

Spielerprofil von zoran aus zoransien.
X
3
2
1

Stadt: zoransien
Punkte: 15886 (Rang 3110 bei 93396 Spielern)
Dabei seit: 12.03.2010
Drachen:  Lea  
Gilde:  -
Freunde: PinkFloyd  Angel-of-Death  -Dragonfly-  spacecom  Cato  Agnes  Eskimaus  Dryade  theFlyingSpaghettiMonster  boogietree  Wieselnator  Les  Rakete123  Dragonheart76  Light-Yagami  Razupaltuff  Drakonigma  Ryusan  Kugari  kiramara  Gylfis  Echnaton 
Geschenke: Besucher haben heute ungefähr 0 Geschenke verteilt

Profil Seite 1:


Begrüßungstext:
Hallo ihr Lieben,
es ist euch wohl schon aufgefallen, dass ich momentan quasi nie online bin. Das wird sich lwider die nächsten Wochen auch nicht ändern :( die Arbeit ruft...
Also bitte nicht böse sein, wenn ich keine Geschenke verteile. Das wird sich bestimmt auch wieder ändern.
Liebe Grüße
zoran

Ein herzliches Willkommen in zoransien!
Seht euch in meinem kleinen Städchen um, ruht euch aus und geniesst den hervorragenden Met im Rauchenden Drachen...
Meine Hobbys:
Filme, Lesen, Spielen, die Kater und
*.oO°*Träumen*°Oo.*
Mein Beruf:
Biologin
Meine Zukunftspläne:
???
frag' nochmal wenn's soweit is
Mein Lebensmotto:
Wenn man die Natur einer Sache verstanden hat,
werden die Dinge berechenbar.
Man trifft mich meistens:
an der Uni
Ich wohne:
In einer WG
Glück ist für mich:
Den Moment in dem man glücklich ist nicht zu verpassen
Ich liebe:
Sternenklare Nächte in der Wüste

Gästebucheintrag von AMALIE am 11.05.2012 00:08Uhr

ATRIS knurrt etwas ungnädig und schnaubt heißen Atem aus seinen Nüstern, als ich die allabendliche Massage unterbreche und seufze, dass es schon so spät geworden ist und ich mich doch noch um die Geschenke für die Dragosier kümmern müsse. So viele Ländereien schicken uns täglich edle Güter, um uns ihr Wohlwollen zu demonstrieren. Wir dürfen sie nicht enttäuschen und mit Ignoranz reagieren.

"Meine liebe ZARANIEA," dabei hebt ATRIS den Kopf und schaut mir in die Augen. "Du schaffst das auf Dauer nicht alleine, Du brauchst in der DRAGON-ACADEMY mehr Mitstreiter, die Dir hilfreich unter die Arme greifen bei all den Arbeiten und Aufgaben." Ich lasse mich auf einen Strohballen nieder und erwidere seinen Blick mit einem Hauch von Müdigkeit. "Was soll ich denn nur tun?" ATRIS antwortet mir leicht gereizt: "Höre Dich doch auf den dragosischen Ländereien um, ob nicht jemand bereit wäre, Dich tatkräftig zu unterstützen." Nun zucke ich mit den Schultern, und erkläre ATRIS, dass ich das doch längst schon getan hätte. "Na und?!" erwidert ATRIS munter. "Dann fragst Du eben noch einmal. Wo ist das Problem? Und ich werde Dich dabei unterstützen, wenn Du noch ein viertel Stündchen weitermassierst. Ich fliege Dich dann auch mitsamt den Geschenken zu den Ländereien und werde in den Drachenzuchten mit den Drachen ein kurzes Schwätzchen halten, ob sie nicht zu Ruhm und Ehre in unserer Gilden-Arena gelangen wollen. Ich werde ihnen anschaulich und mitreißend von unseren legendären Dragballspielen berichten. Und Du hängst an jedes Geschenk zusätzlich ein Gesuch. Dann wird es schon werden."

Nun, die Idee von ATRIS ist nicht die schlechteste. Er ist eben ein kluger und weiser Drache trotz seiner Jugend. Ich massierte ihn weiter und er flog mich geschwind zu Euch um dieses Geschenk hier zu lassen, an dem eine Schriftrolle mit folgender Nachricht baumelt:

"Für unsere DRAGON-ACEDEMY suchen wir noch zwei Spielleiter, einen Dragball-Trainer und sieben Mitstreiter. Wir bieten ein Rollenspiel im Forum mit eigener Währung und vielen Möglichkeiten, diese zu verdienen und auszugeben. Erlebe täglich neue Abenteuer mit uns! Und für Eure Drachen stehen drei Dragball-Mannschaften zur Verfügung, die nur darauf warten, mit Euch Dragball-Freundschafts-Spiele zu bestreiten und einen Pokal in der Dragball-Saison heimzubringen. Schaut Euch doch unverbindlich in der DRAGON-ACADEMY um, es soll nicht Euer Schaden sein. - ZARNIEA, Euch einen herzlichen Gruß dalassend!"

Gästebucheintrag von AMALIE am 09.04.2012 23:59Uhr

Als ich durch den Türspalt des Hühnerstalles blinzelte, um die Legehennen nicht zu stören, lagen die Hühnchen erst in den Senkwehen. Es konnte also noch gute zwei Stunden dauern, bis die ersten Eier das Licht der Welt erblickten. Also zog ich einen Stall weiter zum Hasen. An der Stalltür prankte ein goldfarbenes Schild mit folgendem Schriftzug "Lagerfeld-Eier-Design". Etwas irritiert klopfte ich und öffnete die Tür, ohne zuvor hereingebeten worden zu sein. Mit übergeschlagenen frisch rasierten Beinen saß der Hase auf einem Drehstuhl und hielt die Vorderpfote lasziv gespreitzt von sich: "Kommt nur herein, wenn Ihr eh schon drin seid und entschuldigt, dass ich nichts anbieten kann, weil mein Lack noch nicht getrocknet ist." Pinkfarbene Krallen an einer Hasenpfote waren ein etwas gewöhnungsbedürftiges Bild selbst für mich: "Das Namensschild draußen, stand da nicht letztes Jahr noch ein anderer Name? War es nicht Feldbusch?" - "Das seht Ihr richtig, meine Liebe, ich bin ein Level aufgestiegen." grinste er mich an. Ich informierte ihn über den Wehenstand der Legehennen und ob er es schaffen würde, die Eier noch bis Mitternacht bemalt zu bekommen. Was für eine Frage, er wäre der Designer-Osterhase und wenn nicht er, wer dann sonst. Übrigens wären dieses Jahr fliederfarbene Eier der Modeschrei überhaupt. In diesem Sinne zog ich mich dann zurück, denn immerhin würde ich des nachts unterwegs sein, um die Ostereier an meine lieben Dragosien-Mitstreiter zu verteilen. Und jetzt wollte ich die fertig bemalten Eier zur Auslieferung abholen und stelle fest, alle Eier sind noch weiß! Das darf doch nicht wahr sein! Sollte ich nun toben oder in Ohnmacht fallen? Hatte er mir nicht eine Fuhre violetter Eier zugesagt? "Violett? Liebste Zaraniea, ich sprach von fliederfarbenen Eiern. Von weißem Flieder!" und er grinste noch breiter als zuvor schon.

In diesem Sinne wünsche ich Euch "Fröhliche Ostern"!!! ;-)

Gästebucheintrag von Himmelsgucker am 07.04.2012 18:53Uhr

Lauter bunte Osterhasen
sitzen draußen auf dem Rasen.
Bunte Eier in Verstecken,
hinter Büschen und hohen Hecken.
Was war denn das? Was seh´ ich dort?
Husch, ist es schon wieder fort.
Könnt ihr euch denken,
wer es war? Na klar!
Der Osterhase, ich hab ihn erkannt,
doch er ist wieder schnell weg gerannt.

(Katharina Anders)

Ich wuensche Dir morgen ein schoenes Osterfest zoran.

Viele Gruesse
Moritz

Gästebucheintrag von AMALIE am 29.02.2012 23:51Uhr

Es ist mal wieder kurz vor Mitternacht, als ich meinen Ochsen Caspar vor den alten Holzkarren spanne, um quer durch Dragosien zu reisen und dort auf den Ländereien und in den Drachenzuchten Geschenke als Zeichen meiner Wertschätzung auszuliefern. Aber heute Nacht würde es nicht allein darum gehen, denn ich benötige dringlichst Hilfe. Und darum werde ich jedem Geschenk einen kleinen schriftlichen Hilferuf zufügen.

Liebe dragosische Heldin, lieber dragosische Held,

etwas Schreckliches ist uns in der DRAGON-ACADEMY passiert. Die in den Bergen lebende Hexe Shalimee hat sich von dem Kartographen William Karto unbedingt den magischen Kompass aneignen wollen, der sich zuvor im Besitz der Irrlichter im moorastigen Forst befand. Shalimee hat diesen Kompass auch tatsächlich bekommen, aber nur, weil es ihr gelang, William Karto durch einen magischen Zauber zu versteinern. Um unseren Freund aus dieser üblen Situation wieder zu befreien, benötigen wir für einen Gegenzauber folgende Zutaten:

Absinth, Quellwasser, gemahlene Rabenklauen, Drachenurin, Gänsedauenen, Alraune- und Hanfblätter, einen geweihten Kessel, eine Phiole und vor allem einen wirksamen Zauberspruch gegen die Versteinerung.

Könnt Ihr uns vielleicht bei der Beschaffung dieser Zauberutensilien behilflich sein? Wir wären Euch ewiglich dankbar, wenn Ihr eine dieser Zutaten bei unserem Wirt Garvan in der Wirtschaft abliefern würdet. Er macht übrigens den leckersten Wildschweinbraten weit und breit und wird Euch sicher auch reich mit dem besten Met bewirten. Aus diesem Grunde haben wir für drei Tage die Türen und Tore der DRAGON-ACADEMY geöffnet: http://dragon-academy.xobor.de/t75f21-DAS-GASTHAUS.html

Bitte bitte helft uns! Lieben Gruß und Dank,

ZARANIEA, Präfektin der DRAGON-ACADEMY

Gästebucheintrag von Himmelsgucker am 05.02.2012 21:22Uhr

Wie ist so herrlich die Winternacht!
Es glänzt der Mond in voller Pracht
Mit den silbernen Sternen am Himmelszelt.

Es zieht der Frost durch Wald und Feld
Und überspinnet jedes Reis
Und alle Halme silberweiß.

Er hauchet über dem See, und im Nu,
Noch eh' wir's denken, friert er zu.

So hat der Winter auch unser gedacht
Und über Nacht uns Freude gebracht.
Nun wollen wir auch dem Winter nicht grollen
Und ihm auch Lieder des Dankes zollen.
(August Heinrich Hoffmann von Fallersleben)

Heute konnte ich mich zum Abschluss des Wochenendes nochmal ueber den ersten Schnee im Jahr freuen :) Ich hoffe Du hattest auch ein schoenes Wochenende.

Liebe Gruesse
Moritz



Alter: 32
Geschlecht: w
Postleitzahl: 645...
Land: Deutschland
Sternzeichen: Skorpion
Ich suche: den Fehler
Größe: 160
Haare: straßenköterblond

Anzeige



Tooltip